Was kostet ein Steuerketten-Wechsel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kältemittel ablassen und auffüllen


Ich habe schon mehrere dieser Steuerketten gewechselt und das ist totaler Schwachsinn. Um die Steuerkette zu wechseln muss die Klimaanlage nicht neu befüllt werden. 

Benötigt wird der Steuerkettensatz, die Ölwannendichtung, Dichtung der Wasserpumpe und Ventildeckeldichtung. 
Beim Steuerkettensatz selbst ist die Steuerkettenhehäusedichtung dabei.

Um ran zu kommen wird es etwas aufwändig ein haufen Anbauteile müssen weg. Generator, Motorhalter, Ventildeckel, Wasserpumpe, Riemanspanner, Steuerkettendeckel, Ölwanne und der Kompressor der Klimaanlage muss gelöst (jedoch nicht entfernt) werden. Die Leitungen sind so stabil, dass man ihn an 1 Schraube zum Motorblock hängen lassen kann. Da geht nichts kaputt und das weiß jeder Mechaniker bei Opel. Die machen es auch so und kassieren extra Geld.

Je nach dem, ob man noch Ablagerungen entfernen muss dauert der Wechsel 3 bis 5 Stunden. 

Das wären:
4 Stunden a 75€ = 300€
Steuerkettensatz: = 150€
Ölwannendichtung = 30€
Wasserpumpendichtung = 30€
Ventildeckeldichtung = 30€
Sonstiges: 30€

So kommt man auf 560€ Gesamtkosten. Opel wechselt oft unnötiges Zeug und macht es extra kompliziert. Deswegen empfehle ich vielen die freie Werkstatt. 

MFG Klaudrian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Kette einmal ab ist wäre es schon ratsam alles mit zu wechseln !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vollkornkeks
12.07.2017, 17:53

Noch ist sie ja nicht ab. Mir gehts vor allem um die Kostenfrage

0

Was möchtest Du wissen?