was kostet ein Steuerberater monatlich, wenn...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man müsste die Anzahl der Buchungssätze (Anzahl der Belege, Zahlungsein- und Ausgänge) kenne.

Ich denke mal so 150,- bis 200,- pro Quartal + Jahresabschluss.

Alles zusammen um die 2.000,-.

..das gute Gefühl im Rahmen zu liegen... Unbezahlbar ;-)

0

Es geht also um die Buchhaltung und den Jahresabschluss, also wohl die Überschussrechnung.

Wer macht die Steuererklärungen (Umsatzsteuer, Einkommensteuer)?

Auch der Steuerberater?

Das sind insgesamt sehr umfangreiche Tätigkeiten.

Dafür ist eine Jahresgebühr von 2.000,00 € bis 2.400,00 € nach meiner Erfahrung nicht zu hoch.

Wurde diese Frage vom Mandant gestellt oder vom Stb?

vom Mandant, also nichts Schuhkarton (!)...sauber wie gewünscht vorbereitet

0

Was möchtest Du wissen?