Was kostet ein Personal Trainer?

6 Antworten

So in etwa sind mir die Preise auch bekannt. Ich glaube auch, dass das was bringt, zum Beispiel um die Haltung zu korrigieren, die Grenzen vielleicht eine bisschen zu erweitern, die Atmung richtig zu lernen. Muss ja nicht für dauernd sein- aber um Anfangsfehler zu vermeiden, die sich dann fest setzen, garantiert eine gute Sache.

Dieser Frage gehe ich als Personal Trainer gerne nach. Um eine objektive Antwort zu finden, ist es wichtig von vornherein zu unterscheiden, zwischen geeigneten Personal Trainern und weniger guten Trainern. Erstgenannte sollten durch eine seriöse Präsentation Ihrer Arbeit auffallen. Weiterhin sollten sie sich durch langjährige praktische Erfahrung im (Leistungs-)Sport, sowie durch entsprechende Trainer-Lizenzen auszeichnen. Ein weiterer Anhaltspunkt für ein gutes Personal Training ist ein kostenloses Beratungsgespräch inkl. medizin. Fitness Eingangscheck, welches stets einem Termin vorausgehen sollte. Während dieses Termins sollte der Fitness Ist-Zustand, sowie ein Soll-Zustand (z.B. Gewichtsabnahme) festgelegt werden. Anschließend sollte dem Kunden ein individuelles, nach neuen sportwissenschaftlichen Methoden entwickeltes, 1:1 Trainingsprogramm ausgehändigt werden, was als Grundlage für einen definierten Trainingsumfang dient.

Sind diese Qualitätsmerkmale eingehalten, ist ein Preis zw. 80-100 €/h inkl. MwSt. gerechtfertigt. Für weitere Infos zum Thema Personal Training empfehle ich meine website: http://www.stevenstach-personaltraining.de

Ein gut qualifizierter Perosnaltrainer ist bereits ab 29€ die Stunde zu haben. Das beweist die Plattform Fit29. Dort findest du mittlerweile schon über 200 Personaltrainer aus ganz Deutschland. Es befinden sich jede Menge gut qualifizierte Trainer auf der Plattform (z.Bsp. Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten). Die Stunde kostet bei allen 29€ pro Stunde.

Was möchtest Du wissen?