Was kostet ein Makler für Mietwohnungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du wirst keinen seriösen Vermieter finden, der Dir auf die Ferne eine Wohnung vermietet. 

Auch über Makler nicht, denn der Vermieter entscheidet am Ende immer selbst wer die Wohnung bekommt.

Und dafür möchten sich sowohl Makler als auch Vermieter ein persönliches Bild vom Mietinteressenten machen. Dafür muss man persönlich da hin.

Wenn Dir das gar nicht möglich ist empfehle ich für den Übergang ein möbliertes Apartment was für "Wohnen auf Zeit" angeboten wird und monatlich kündbar ist und dann in Ruhe vor Ort nach einer dauerhaften Bleibe suchen,

Oder halt doch mal ein Wochenende nach Berlin fahren und vorher viele verschiedene Besuchtigungstermine vereinbaren und mehrere Wohnungen abklappern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chuckyBK
25.05.2016, 17:33

wie machen denn das die 150000 Auslandsstudenten? haben die alle kohle ständig nach berlin zu fahren?

0

Makler berechnen bei einer Beauftragung durch Sie (Bestellerprinzip) im Erfolgsfalle (ein Mietvertrag kommt aufgrund der Maklerbemühungen zustande) eine Provision i.H.v. 2,38 MM incl. MWST.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maximal das 2,38fache einer Kaltmiete inkl. Märchensteuer. Wenn Du den Makler selbst beauftragst.

Anderer Vorschlag, erst mal ein möbliertes Zimmer mieten und dann in aller Ruhe vor Ort selbst suchen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chuckyBK
25.05.2016, 17:31

ich brauch gar keine wohnung mir reicht ein möbiliertes zimmer, ist mir sogar lieber aber aus der ferne geht das auch nicht oder?

0

Bis zu 3 Monatsmieten plus MwSt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?