Was kostet ein Kind bis zur Volljährigkeit?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das kann man doch so gar nichts sagen. Klar,wie immer gibt es einen durchschnitt, aber das ist Theorie.
Jeder Kind hat andere Wünsche, andere Bedürfnisse. Meine Tochter ernährt zum Beispiel vegetarisch, und lieber bio Produkte. Die sind in diesem durchschnitts wert nicht mit eingerechnet.
Mein Sohn hat ein teureres Hobby, wo wir ihn gern unterstützen.
Das ist bei jedem Kind anders.
Es kommt auch darauf an was für werte du dem Kind vermittelst,was für einen Stellenwert teure sachen für euch haben,zum beispiel das ausschließe tragen von Marken sachen oder ^^nur das beste vom besten^^.
Dann wird es nämlich viel teurer.
Aber,dass ist nun mal nicht das wichtigste und die frage ^^was ein Kind kostet^^sollte nicht bei der Entscheidung ein Kind zu bekommen im Vordergrund stehen. Das wichtigste ist,habt ihr genug liebe zum weitergeben? Ein stabiles Umfeld?

Kommt drauf an. Kinder können auch weniger Kosten als der Staat an Kindergeld bezahlt. Andere verfallen in den Babyboom und geben unmengen an Geld für ihre Kinder aus. Kann man pauschal nicht sagen.

Kommt drauf an, wie das Kind aufwächst ect. 

Vor allem viel Geduld und Aufmerksamkeit, Liebe und Zuneigung.

Schon klar. Es wurde aber nach den Kosten eines Kindes und nicht nach der Führsorge der Eltern gefragt 

0
@TheAllisons

Geld ist wichtig, sollte nicht dringend sein und spielt auch bei einem Kind eine erhebliche Rolle.

0

Mit Studium des Kindes ca. 200000 Euronen. Variiert natürlich.

Kann man pauschal nicht sagen. 

Einige geben mehr aus und andere weniger.

120.000 Euro, ist natürlich variabel, aber 120000 ist der Durchschnitt

Niemals so viel?!

Wie kommst du auf den Wert und woran machst du den fest?

0

Doch, wird sogar öfters in Sendungen gesagt.

0

Wenn man hineinrechnet,dass man wegen des Kindes eine größere Wohnung mietet, ein grösseres  Auto hat usw. , kommt man sogar auf noch höhere Summen als die genannten 120.000 Euro. 

Aber solche Berechnungen sind genauso unsinnig wie die, was man sich hätte leisten können, wenn man statt zu rauchen jedes Mal das Geld für die Zigarette in die Spardose gesteckt hätte (oder das Grld für den Kneipenbesuch, den Lottoschein usw.)

1

Was möchtest Du wissen?