Was kostet ein guter Trichter, was ist die optimale Größe eines Trichters für einen normalen Durchschnittshaushalt und besser Kunststoff oder Stahl?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Edelstahl ist immer besser.

Um bissl Flüssigkeit umzufüllen reicht einer mit 10cm Durchmesser, für größere Mengen dementsprechend größer und für dickflüssige Sachen nen Weithalstrichter, Z.B. zum Gewürze umfüllen oder für dicke Soßen etc.

Wenn du heißes Öl umfüllen willst, solltest du unbedingt einen Trichter aus Stahl verwenden. Ansonsten tuts auch einer aus Kunststoff, selbst mit heißem Wasser/Tee/Brühe usw. Kein Hartplastik, das knistert bei kochendem Wasser und wird brüchig.

Es gibt Sets mit zwei, drei unterschiedlich großen Trichtern. Qualität testen! Wenn sich ein Trichter eindrücken lässt, wie eine leere Cola-Dose, ist er Müll.

ich hab 2 groß und klein und beide aus edelstahl.vor allem halten die ewig und können deine enkel auch noch verwenden.bin kein plastikfreund

Es gibt Dreier-Sätze aus Kunststoff, welche nur wenige Cent kosten. Einen solchen Satz habe ich seit vielen Jahren und er ist noch wie neu.

Was möchtest Du wissen?