Was kostet ein Gewerbe-Schein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst mal benötigst Du von Deinem Ausbildungsbetrieb die schriftliche Zustimmung für jede Nebentätigkeit. Wenn Du die nicht bekommst darfst Du keinerlei Nebenbeschäftigung aufnehmen.

Wenn Du nicht mal eine Qualifikation hast in Grafik-Design, da Du ja erst lernst, macht es ohnehin keinen Sinn zum jetzigen Zeitpunkt solche Dienstleistungen gegen Geld anzubieten.

Es liegt eine hohe Wahrscheinlichkeit vor, dass Dein Ausbildungsbetrieb die Zustimmung verweigert und von Dir erwartet, dass Du Deine volle Arbeitskraft in die Ausbildung steckst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls dein Ausbilder dein Eindruck hat, dass diese Tätigkeit die Ausbildung behindert, kann er es dir verbieten oder deine Ausbildung beenden. Ich hoffe für dich, dass du seine schriftliche Erlaubnis für eine weitere Tätigkeit hast. Danke, dass du schreibst, wo du das Gewerbe anmelden willst: Das kostet 15 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du bei der Gemeinde beantragen und kostet zwischen € 10 - € 30.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?