Was kostet ein Geigencheck beim Geigenbauer mit Aufziehen von neuen Saiten?

4 Antworten

Geh mal zu einem Geigenbauer und laß sie checken. Wenn sie lange unbespielt gelegen hat, ist möglicherweise einiges zu machen. Sie kann Risse haben, wenn sie zu trocken gelagert wurde, der Stimmstab kann hin sein, wenn sie lange keine Saiten hatte, sie kann verzogen sein und, und, und! Kann aber auch sein, daß sie garnichts hat. Der Geigenbauer wird Dir schon das Richtige raten!!!

Wenn du nicht darauf spielen willst, lass dir Saiten von einem aufziehen, der Geige spielt. Dann kommt es wesentlich billiger. Aber auch ein Satz der billigsten Saiten ist teuer. Eine Möglichkeit wäre, wenn du von einem Geignspieler gebrauchte, noch ganze Saiten erhalten könntest. Die werden nämlich nach Alter gewechselt, bevor sie gerissen sind.Zu bedenken wäre noch, wenn du nie spielst, sind die Saiten bald wieder verstimmt und locker.

Wenn du nur einen neuen Steg und die Saiten brauchst kostet das beim Geigenbauer 60-200 Euro, aber wenn die Geige Risse hat oder etwas anderes was öffnen der Geige fordert kann das teuer werden. Wie teuer kann man hier nicht sagen. Probiere mal nur neue Saiten und neuen Steg wenn der alte nicht mehr existiert. Ich habe einmal eine Geige geerbt die vielleicht in der Sauna gewesen war weil die in einzelnen Stücken in einer Plastiktüte war. Da waren alle 150 Teile ausser die Saiten. Die zusammen zu kleben kostete vor 30 Jahren 60 Euro. Und klingt prima.

WIe bespanne ich eine Geige?

Ich habe mir von einiger Zeit eine Geige gekauft. Allerdings sind keine Saiten mehr drauf und der Geigenstab (wie heißt das bitte richtig?) fehlt auch. Worauf muss ich achten? Ich spiele Gitarre, weiß also, wie man neue Saiten aufzieht. Aber ist das bei einer Geige das selbe? In welcher Preisklasse befinden sich gute aber günstige Geigenstöcke (bitte, das richtige Wort ;))

...zur Frage

Sind Stahlsaiten die besten Saiten für eine Geige?

...zur Frage

wie oft wechselt Ihr eure Violinsaite?

ich hab eine 4/4 Geige. Benutze Saite: Pirastro-Obligato (Kunststoffsaite). Mein Geigenbauer meint man sollte die Saiten 1x im Jahr wechseln. Ich hab aber im Internet gelesen dass es von verschiedenen Faktoren abhängt wie schnell die Saiten "abgenutzt" werden. Z.B. Spieltechnik, wie oft man übt. etc. Wie oft wechselt ihr eure Saite.... Ich hab ja für das Set 108 € beim Geigenbauer bezahlt. Im Internet ist es ja günstiger hab bei amazon für die selben Saiten für 76 € gefunden.

Danke im Voraus!!

...zur Frage

Geige - wie Fälschung erkennen?

Hallo an alle Musik- und vor allem Geigeninteressierten User hier! ;)

Ich habe auf dem Dachboden eine Geige gefunden. Darin klebt ein Zettel mit "Antonius Stradiuarius Cremonenfis (oder Cremonentis) Faciebat Anno 1736".

Die Geige ist schon extrem ramponiert, sie ist total verkratzt und es fehlen Saiten, Steg, Kinnhalter und Saitenhalter. Daher ist die Geige vermutlich nicht mehr viel oder gar nichts mehr wert. Ich möchte sie allerdings auch nicht verkaufen, sondern einfach mal mit Saiten bespannen und ausprobieren, wie man auf ihr spielen kann (ich hatte ca 7 Jahre Geigenunterricht, kenne mich also ein bisschen damit aus. ;) )

Mir ist bewusst, dass man um den Wert und die "Echtheit" herauszufinden zu einem Geigenbauer muss um das schätzen zu lassen. Außerdem gehe ich auch nicht davon aus, dass es eine echte Stradivari-Geige ist, da es ja viele Fälschungen gab und in meiner Familie auch niemand Berufsmusiker war, von dem diese Geige stammen könnte.

Mich würde einfach mal interessieren, wie jemand wie ich (der sich zwar mit Geigen ein bisschen auskennt, aber kein Experte ist) herausfinden kann, ob es sich um eine Fälschung handelt. Natürlich gibt es kein 100%ig richtiges Ergebnis, aber gibt es vielleicht bestimmte Merkmale, an denen man eine Fälschung erkennen kann?

(Da Antonius Stradivari ja bis 1737 lebte, ist es zumindest zeitlich möglich - oder hat er ein Jahr vor seinem Tod überhaupt noch Geigen gebaut?)

Würde mich mal interessieren.

LG Sunnytapsi

...zur Frage

Wie lang dauert es, bis der Holzleim getrocknet ist?

Der Hals meiner Violine ist abgebrochen und ich habe ihn mit Holzleim angeklebt. (Ich weiß ich hätte zu einem Geigenbauer gehen sollen, jedoch wäre das zu teuer gewesen und die Geige war nicht so viel Wert) Ich wollte fragen, nach wie vielen Stunden/Tagen ich die Saiten wieder spannen kann, ohne dass der Hals wieder bricht. Angeblich wirkt eine Kraft von 17 KG auf den Hals, wenn die Saiten gespannt sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?