Was kostet ein ganztätiger Kindergartenplatz durchschnittlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, dass das nicht so leicht zu beantworten ist, da dies mit Sicherheit sehr regionenabhängig ist. Um diese Kosten berechnen zu können, müssten ja, neben den Personalkosten, den Unterhaltkosten für die Erhaltung und die Neuanschaffungen der Spielgeräte, die Energie-und Wasserkosten, auch die Kosten für die Einrichtung als solche einberechnet werden. D.h., schätzungsweise wird ein Platz in München wahrscheinlich wesentlich teuer sein, als auf dem Lande, wo die Grundstücks- bzw. Mietpreise wesentlich günstiger sind. Somit kommt es also auch auf die Größe der Einrichtung selbst an. Leider kann ich Dir die Frage nicht wirklich beantworten, schätze die Gesamtkosten/Kindergartenplatz aber auf durchschnittliche 400-500 Euro/Monat.

Es kommt darauf an, wie alt dein Kind ist. Kinder unter drei Jahren zahlen im Schnitt 100,- mehr. Dann kommt es darauf an, wo du wohnst. Es gibt Städte, die rechnen das Gehalt an, je weniger du verdienst, je weniger musst du bezahlen. Regelbeitrag (ohne Ermässigung) für einen Ganztagesplatz inkl.n Essen ca. 200,- bis 230,-/Monat. Ich glaub Baden-Württemberg hats ziemlich einheitlich so.

kommt darauf an wo du wohnst - der rahmen ist ca: 80 - 110 Euro für einen Ganztagesplatz, wobei es bei privaten auch mal mehr kostet, das Essen wird seperat berechnet - bei uns sind es immer um die 55 Euro im Monat. zuzüglich hast du spielgeld, was aber im jahr nicht mehr auf 5 euro kommt, vielleicht auch kochgeld (bei uns 5 Euro - da lernen die Kinder ein paar Gerichte). Den Ausflug im Jahr musst du extra berechnen. lg katja

hängt vom einkommen ab, da gibts extra listen !

Aurelius 04.10.2008, 14:33

Ich meine NICHT den Anteil den die Eltern zahlen, sondern die GESAMTKOSTEN für einen Kindergartenplatz.

0
regideur 04.10.2008, 14:33

Gemeint ist der reale Preis der verursacht wird. Also das was die Eltern zahlen + alle Zuschläge.

0

Was möchtest Du wissen?