Was kostet ein Fertighaus im Schnitt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es wäre schon gut wenn du uns mehr Infos geben könntest. Beispielsweise welche Ausstattung für haben willst und wie das Haus gebaut werden soll. Meine Frau und ich haben auch ein Fertighaus, standen genauso auf dem Schlauch aber wir wussten was wir habn möchten. Das Haus ist jetzt knapp 130 qm groß und hat uns 230.000€ gekostet.

Hatten dabei auch die Seite https://www.livinghaus.de/haustechnik/heizungstechnik/gas-brennwert-heizung.html zur Hilfe genommen und die Heizung war dabei halt auch schon ein großes Thema. 

Es ist so, dass man halt erst einmal schauen muss was man möchte. Dann kann man auch zum Beispiel einem Fachmann rufen der einem dann einen Kostenvoranschlag macht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von devinha35
09.01.2016, 12:54

hey, hab keine Pläne für Fertighaus(zur Zeit) daher wollt ich einfach mal aus Interesse hören was die Leute so gemacht haben. Also danke erstmal für die wertvollen Infos

0

1500 € pro qm solltest du schon rechnen, eher mehr. Kommt an auf die Ausstattung an:  Nullenergie, Passivhaus, Solaranlage etc. Könnte also auch mit 2000 € pro qm zu rechnen sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur das Haus ohne Grundstück, Drumherum und Einrichtung von ca. € 150.000,- aufwärts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf das haus an

für 100k bekommst auch schon was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?