Was kostet ein einfacher Telefonbucheintrag in Gelbe Seiten als Selbstständiger Fotograf o.a.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe gerade einen eintrag machen lassen mit 2 Schlagwörtern Also einmal Heißmangel und einmal Änderungsschneiderei und habe dafür 230 euro bezahlt...

Keine Ahnung.

Aber ich weiß, was dich die Info kostet: Genau einen Anruf bei den gelben Seiten selbst.

eine Frage die ich mir jedes Jahr stelle, wenn mich der "gelbe-Seiten-Vertreter" anruft ist folgende: WER schaut heutzutage noch in die gelben Seiten und sind diese gelbe seiten kucker meine Zielgruppe?????

Da muß ich Dir Recht geben, aber mein Geschäft wird auch von der Generation +60 angefahren... also saurer Apfel... gelbe Seiten. ich steh seit april drin und habe schon ein paar neue Kunden ergattern können...

0
@Buegelfee

wichtig ist doch nur, für SEIN Unternehmen das Medium für seine Werbung zu finden, und das hast du......gratulation

0
@tapri

Wer nich wirbt der stirbt, regelmäßig Zeitungswerbung, Flyer, HP, kleine Kundengeschenke... alles in Maßen. ich habe auch schon Geld verschwendet, aber nach ein paar jahren hat man raus was einem was bringt oder ned

0

Das war nicht die Frage. Schließlich können wir sehr viel philosophieren und dennoch kommt man auf verschiedene Analysewerte die immer auch Abhängigkeiten haben und man das Thema nicht oberflächlich behandeln. kann. Z.B. auf Dörfern werden immer noch meist Telefonbücher verwendet, die Alterstruktur, die Branche des Eintrages, das Einzugsgebiet von Menschen/Kundenpotenzialen und vieles mehr spielt eine wichtige Rolle.

0

Was möchtest Du wissen?