Was kostet ein Dexter-Rind? Kuh, Färse, Kalb oder Bulle? Wer hat Ahnung? Dexter sind Minirinder!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Minirinder" sind das nicht, sondern lediglich kleine Tiere, aber ganz normale Nutztiere. (Minirinder bekommst Du zB in den USA, das sind ebensolche Qualzuchten wie Minischweine, Minipferde etc).

Preis kommt drauf an, Herdbuch oder Vorbuch, frei von Brucellose / Leukose und BHV1-frei solltest Du um 600Euro und aufwärts rechnen, und Tiere bei denen das nicht gegeben ist gar nicht erst kaufen.

Wichtig: unbedingt darauf achten, daß bei den Vorfahren des Tiere keine Bulldog-Kälber (Chondrodysplasie) gefallen sind, Dexter tragen das Gen aufgrund der hohen Inzucht sehr verbreitet, vor allem bei "Hobbyhaltern" und "Hobbyzüchtern".

Vielen Dank erstmal. Könntest du das mit den Bulldog-Kälbern bitte noch genauer erklären? Wie kann ich das erkennen oder muss ich mich auf das Wort des Züchters bzw. auf das Zuchtbuch verlassen?

0
@Konsti2001

Guckst Du da: http://tinyurl.com/2fubagd

In einigen Zuchtverbänden (zB Sachsen-Anhalt) werden die zu körenden Dexter-Bullen inzwischen mit einem Gen-Test auf das Vorhandensein der Erbanlage untersucht (und ggf nicht zur Zucht zugelassen), bei Herdbuch-Rindern kannst Du das also erfragen und bestätigen lassen bzw anhand der Väter sehen.

Bei Tieren aus Hobbyvermehrung gibts keine seriöse Möglichkeit, es sei denn, Du läßt selber untersuchen.

0

Vielen Dank für deine Antwort. Könntest du das mit den Bulldog-Kälbern bitte genauer erklären? Wie kann ich das feststellen oder muss ich mich da auf das Wort des Züchters verlassen? Danke!

Was möchtest Du wissen?