Was kostet die "Reperatur" wenn man den falschen Kraftstoff getankt hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn der Motor noch nicht gestartet wurde, dann ist das halb so wild. Das Benzin muss aus dem Tank abgesaugt und der Tank dann gereinigt werden. Ich denke mal da seid ihr mit ca. 200-300€ dabei. Je nach Werkstatt...

Wenn der Motor gestartet wurde und das Benzin bereits in den Kraftstoffkreislauf des Diesels gelangt ist, dann wirds jedoch richtig teuer. Da seid ihr dann schon im 4 stelligen Bereich.

Michi72 03.07.2013, 03:23

Das seh ich anders!!! Wenn du in die richtige Werkstatt fährst, kostet dich das Auspumpen vielleicht eine Arbeitsstunde, sprich 70-100€ Wenn der Motor schon gelaufen is, kommts drauf an, ob's ein Pumpe-Düse-Motor is (verbaut in z.b. Audi und VW) oder ein Common-Rail... Beim Common-Rail Motor wirds relativ teuer, aber muss nich unbedingt im 4-stelligen landen... Neue Hochdruckpumpe und Kraftstofffilter einbauen und dass Kraftstoffsystem spülen, kostet in einer vernünftigen freien Werkstatt (je nach Modell und deren Ersatzteilpreisen) vielleicht gerade so bis zu 1000€...

Aber wenn der Motor nich gelaufen is, dann auspumpen, richtigen Sprit rein und fertig.... Eine stunde Arbeit, d.h. 60-100€ je nach Werkstatt plus neue Tankfüllung und gut is!!

Ich hab keine Ahnung wie alt die Frage is.... wollte nur doch noch mal meinen Senf dazu geben ;)

0

Kommt drauf an welches Auto normalerweise tank ausbauen bist bei 150-200 € dabei. Wie gesagt kommt immer drauf an wie leicht man dran kommt

Hartkaese 28.06.2013, 01:32

Ist ein ein 5er BMW 2000er Bjr

0

Tank ausgepumpen, kann man selber machen, wenn man eine Pumpe hat. Dann mit Diesel volltanken. Reinigen ist nicht erforderlich, weil etwas Benzin im Diesel nicht schadet. Habe ich schon zwei Mal machen müssen. Kostet also fast nichts.

Michi72 03.07.2013, 03:31

Ich will ja hier eigentlich nich zum zweiten mal klugscheißen, aber was waren das für Autos bei denen du das gemacht hast?

Also 1. Benzin schadet einem Dieselmotor extrem, wenn kein "relativ" seltenes Pumpe-Düse-System verbaut is... Bei Common-Rail is Benzin absolut tötlich... Umgekehrt is es egal... In einen Benziner kannst so viel Diesel schütten wie du willst, er läuft zwar nich mehr, aber es geht nix kaputt!!

Außer dem haben Autos ab einem bestimmten Baujahr eine absaugsperre drin, d.h, du kannst in den Tankstutzen keinen Schlauch bis in den Tank schieben... in diesem Fall musst du wissen welchen Schlauch du im Motorraum abziehen musst um dann mit einem speziellen Unterdruckgerät den Diesel absaugen kannst....

0

Hallo

Ca200 € Sprit ! Dann abpumpen Tank reinigen ca 3-400€

Wenn gestartet wurde , bis zu mehreren tausend €

Gruß Mike

Hmmm.... hatte das vor 20 Jahren, zu D-Mark-Zeiten... Tank auspumpen und volltanken mit Super kostete damals 100,- DM... ist schwer, das auf heute zu übertragen, aber ich schätze mal, so 100-150,- €...

wieviel diesel war im tank noch vorhanden, bzw. wieviel benzin wurde nachgetankt?

Was möchtest Du wissen?