Was kostet der Reifenwechsel bei ATU?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

...kostet ab 11,50€, so günstig wird´s nur leider so gut wie nie, und in der Regel je Reifen 29,90€ !!! Reifenwechsel, nicht Radwechsel. Es sei denn, man kauft die Reifen dort. Dann wird´s günstiger (weil man dann den Aufschlag über die Reifen selbst bezahlt). Wurde mir gerade am Telefon über A.T.U. Hotline von einer Mitarbeiterin mitgeteilt.

Kommt darauf an ob die Reifen auf Felgen sind, ob sie ausgewuchtet sind. Wenn Ja, kannst du es ja auch selber machen, sparst du eine Stunde Muckibude. Hast somit noch Geld verdient. :o)

obenbleiben 27.04.2012, 17:45

Wenn sie auf Felgen sind?

Hab sowas noch nie gemacht ^^

0
Fritzhero 28.04.2012, 12:10
@obenbleiben

Na wenn die Sommerreifen bereits auf Felgen aufgezogen sind, kannst doch jeweils ein Rad nach dem anderen auswechseln (mit dem Wagenheber), dann weist du wie es ist wenn du mal eine Reifenpanne hast.

0

Naja, ich glaube 5-8 Euro pro Rad, je nach auswuchten und Blei usw. würde ich sagen

A.T.U ( Amateure Treiben Unfug) wurde von Autozeitungen u. unterschiedlichen Sendern getestet und das Ergebnis war immer das selbe die Wagen hatten minimale Fehler die wurden teils nicht behoben, die Wagen haben laut A.T. U kaputte Stosstämpfer gehabt!! was nicht möglich war da die wagen immer vorher gecheckt wurden!!Bekommt echt keiner mehr nen einfachen Räderwechsel hin!? wenn die Räder gewuchtet werden müssen bringst die in einer Werkstatt zum wuchten u. man baut die zuhaus an, auf welcher Seite die Räder rauf müssen steht auf der Reifen Aussenseite bzw. es is ein Pfeil drauf der nach vorne zeigen muss bzw. in Motorrichtung zeigt, dann mit nem drehmoment mit 120Nm anziehen (über kreuz oder nen Kreis) man kann die auch in ner Werkstatt kostenlos nachziehen lassen, die abgebauten reifen so markieren das man ende des Jahres weiss welches Rad wo war, fertig is der Räderwechsel!!

Was möchtest Du wissen?