was kostet das einschläfern beim Tierarzt?

6 Antworten

Ich denke, ca. 20 Euro. Wenn es nicht reicht, dann ist das halt eine Anzahlung.. Die Tiere, die bei uns eingeschläfert wurden, bekamen zuerst eine Narkose und dann die Todesspritze.. Leider ist das ja nicht Pflicht und es ist etwas teurer.. Ich würde das niemals machen, ihnen einfach so die Todesspritze geben, ohne Narkose vorher.. Mein Beileid :/

Nimm vielleicht einfach 20 € mit. Wenn das nicht reicht, kannst Du das vielleicht erstmal anzahlen, und dann den Rest vorbeibringen. Ich kann Dir auch nicht sagen, was das kostet, ist sicher auch von Tierarzt zu Tierarzt unterschiedlich. Aber mehr als vorher fragen und dann nen Betrag mitnehmen kannst Du ja nicht machen.

Geh zu einem anderen Tierarzt und nimm 15 Euro mit.

Was möchtest Du wissen?