Was kosten Kurzkennzeichen? Wie schnell kann man welche besorgen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

.... jeder Schilderhersteller hat seine Preise und wenn es über eine Werkstatt läuft, sind auch Rabatte möglich. Die befinden sich oft im Haus der Zulassungsstelle oder nebenan.

Meine Versicherung benötigt für die 5 Tage 30 EUR; es sei denn, es gibt eine Anschlußversicherung. Die stellt eine Bestätigung aus für die Zulassungsstelle.

Die Damen und Herren benötigen den Perso und die Fahrzeugpapiere und stellen dann den Schein aus.

Die Gebühren der Zulassungsstelle kenne ich nicht, einfach einmal nachfragen.

Prüfe, ob für die eine Fahrt überhaupt ein KZK nötig ist. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir das Kurzzeitkennzeichen jetzt ein paar Mal im letzten Monat holen müssen und habe es meistens am selben Tag organisieren können. Das einziege Problem ist die neue Regelung, dass das Fahrzeug ein gültigen TÜV haben muss :( ätzend!

Erst habe ich mir die Versicherung für das Kurzzeitkennzeichen für 36 Euro online bestellt, das hat man in der Regel in 10 Minuten erledigt. ( Gute Erfahrung gemacht bei: https://www.easy-kurzzeitkennzeichen.de/kurzzeitkennzeichen-versicherung.html )

Dann bei der Zulassungsstelle angerufen und ein Termin vereinbart damit ich da nicht sinnlos rumsitzen muss. Nummer ziehen und warten kann manchmal echt lange dauern! Die Anmeldegebühr für das Kurzzeitkennzeichen liegt bei 10,50 Euro.

Und dann direkt zum Schildermacher. Für 25 Euro 2 Kennzeichen prägen lassen und schon kann es los gehen.

Ich hole mir die Versicherung nicht direkt über einen Makler oder eine Versicherungsgesellschaft weil man dann die Bedingung eingeht das Fahrzeug auch bei der Versicherungsgesellschaft, von der man die eVB-Nummer bekommen hat, anmelden zu müssen. Meistens erhält man eine viel zu teure Versicherung und wenn man sich dann doch nicht für die entscheidet, zahlt man viel mehr als nötig. Aber wenn man weiß, dass man auch bei der jeweiligen Versicherung das Auto versichern lässt, dann sollte man das natürlich machen und die eVB-Nummer kostenlos einsacken :)

Grüße
Hirsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontaktiere deinen Versicherungsvermittler, der teilt dir mit für welche Fahrzeuge ein Kurzzeitkennzeichen ausgestellt werden kann und informiert dich auch über die weiteren Bedingungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, hast noch ein paar Tage Zeit, das geht doch alles sekundenschnell und elektronisch.

Wenn du dein KFZ anschließend auch bei der Gesellschaft versicherst, von der die EVB für das Kurzzeitkennzeichen war, dann kostet die Versicherung für das Kurzzeit nichts. Nur für Dauerkennzeichen.

Folglich sucht man sich zuerst eine Versicherungsgesellschaft. Frag einen Versicherungsmakler, es kostet nichts, es geht telefonisch, leg den Fahrzeugschein bereit. Der Makler gibt alle Angaben in sein Programm ein, sucht eine Gesellschaft aus und erstellt dir 2 EVB Nummern. Eine für Dauer, eine für Kurzzeitkennzeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
28.09.2016, 06:09

Bist Du Dir sicher? Bei meiner kostet ein KZK immer Beitrag,  bei Anschlußvertrag wird der Beginn um 5 Tage vorverlegt und dies schon immer.

0

Zur Versicherung gehen, EVB-Nummer abholen, Fahrzeugpapier nehmen,  zur Kfz-Zulassungsstelle gehen, Papier vorzeigen,  Gebühren bezahlen, Kennzeichen mitnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tuehpi
27.09.2016, 13:55

und was ist mit der evb Nummer?

0

örtlicher SCHILDERDIENST oder bei Ebay bestellen. Die liefern schnell innerhalb zwei Tagen. Habe da gute Erfahrungen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man auch online bestellen .

Hier z.B.

Sollte bei deiner Stadt auch gehen.


http://www.strassenverkehrsamt.de/kfz-zulassung-kurzzeitkennzeichen/bestellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Havenari
27.09.2016, 14:24

Man muss dafür keineswegs die überteuerten Dienste eines dubiosen Vermittlers in Anspruch nehmen, auch wenn der einen "offiziellen" Eindruck zu erwecken versucht.

Okay, es gibt auch Leute, die sich ihren Fusel mit dem Taxi von der Tanke holen lassen.

1

Was möchtest Du wissen?