Was kosten gebrauchte Möbel?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Viele gute Antworten hast Du schon bekommen. Leider auch sehr schlechte.

Da ich gewisse Erfahrungen hab mit Einrichten von Wohnungen mit gebrauchten Sachen, versuche ich mal mit etwas konkreteren Schätzungen.

Waschmaschine, gute gebrauchte ca. 200 €
(Ist sie älter als 5 Jahre drohen teure Reparaturen. Dann lieber etwas weniger.)
Badeschrank, Baderegal: 50 €
Ehebett, 2 Nachtschränke, gut erhalten und gute Qualität ca. 150 €
Großer Kleiderschrank, guter Zustand: ca. 150 €
Lowboard ??
Couch mit Couchtisch, zwischen 100 und 250 €
Einbauküche 50 % vom Neuwert nach 2 Jahren, also ca. 2000 €, wenn die Geräte auch nur 2 Jahre alt sind.
Esstisch mit Bänken und 2 Stühle: ca. € 100,-
Sonstiger Kleinkram: 0 €
Macht zusammen einen Wert von ca. 3000 €.

Am meisten macht die Küche aus. Hier solltest Du Dir den Neuwert sagen lassen und dann gut überlegen, was Du machen würdest, wenn Du selbst eine neue Küche kaufen müsstest, weil die Vormieterin die Küche mitnimmt, wenn Du sie nicht ablöst.

Wenn sie vor 2 Jahren mehr als 4000 € kostete, sind die 2300 €, die sie jetzt für die Sachen verlangt, schon ok.

Falls die Vormieterin darauf besteht, dass Du alles abnimmst, obwohl Du z. B. die Schlafzimmereinrichtung schon hast, kannst Du immer noch die Sachen von ihr, die Du nicht brauchst, selbst über Quoka oder ebay-Kleinanzeigen verkaufen und so auch wenigstens einen Teil wieder rein holen.

Darüber hinaus empfehle ich Dir auf jeden Fall, die o. g. Preise mit Angeboten der Kleinanzeigen-Seiten zu vergleichen. Du bekommst dann auch eine Vorstellung davon, was es kosten würde, wenn Du alles gebraucht anschaffen würdest. Von neu mal ganz zu schweigen. Darüber hinaus ist das Transportproblem nicht zu unterschätzen. Wenn Du da keine wirkliche Hilfe kostengünstig bekommen kannst, dann ist die Übernahme von der Vormieterin auf jeden Fall die beste Lösung.

Auf diese Weise hast Du dann auch schon mal die Wohnung eingerichtet und alles, was Du nach und nach gegen z. B. neue Sachen austauschen willst, machst Du dann nach Finanzlage. Immer das Gebrauchte verkaufen und abholen lassen und neue Sachen liefern lassen. Damit bekommst Du Deine Wohnung nach und nach auf Vordermann/-frau, so wie sie Dir persönlich am besten gefällt, ohne Dich jetzt schon zu überfordern.
Der Kleinkram, wie Gesdchirr ist erst einmal nützlich und auch den kannst Du nach und nach ergänzen oder ersetzen.

Viel Erfolg beim Handeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann nicht beurteilen, ob der Preis gerechtfertigt ist ohne die Möbel gesehen zu haben. Manche wollen dir für den Preis nur Schrott andrehen, bei anderen ist es wiederum so, dass allein die Küche soviel wert ist. Ob du eine komplette Wohnungseinrichtung incl. Küche in sehr gutem Zustand sehr viel preiswerter bekommst, bezweifle ich. Aber wie der Zustand der Möbel ist, kannst nur du allein entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julina1988
01.08.2017, 23:09

Wie kann man hier Bilder einfügen?

0

Wie ist denn der Zustand der Geräte? Sind es Markengeräte? Sehen die schon sehr abgenutzt aus?Das alles sind Faktoren die man berücksichtigen muss.

Letztendlich dann aber die Frage ob man die Sachen anderweitig neu oder günstiger bekommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julina1988
01.08.2017, 22:59

Keine Marken Sachen. Zustand ist Top. Wäre sicher alles billiger zu bekommen, jedoch habe ich niemand der mir das zeug transportiert oder aufbauen kann, müsste also jemand bezahlen für Transport und Aufbau

0

wenn alles in guten zustand ist würde ich 2300 dafür zahlen, die küche allein ist schon mehr wert denke ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julina1988
01.08.2017, 22:53

Ok danke , ich verlang dann mal die Rechnung von der Küche , die angeblich2 Jahre alt ist, wie viel an Wert verliert so ne Küche nach Ca 2 Jahre ?

0

mach es nicht .... soll sie ihr Gedöns weg schaffen und richtig Geld dafür bezahlen .... und wenn du nicht viel Geld hast geh in ein Sozialkaufhaus und kauf dir da was... 2300€ ist ABZOCKE ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julina1988
01.08.2017, 22:56

Echt ? Was wäre das aufgelistete zeug den Wert? 

0
Kommentar von Julina1988
01.08.2017, 23:00

Wäre sicher alles billiger zu bekommen, jedoch habe ich niemand der mir das zeug transportiert oder aufbauen kann, müsste also jemand bezahlen für Transport und Aufbau

1

Was die Leute verlangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julina1988
01.08.2017, 22:49

Sehr tiefsinnig...

0

du willst wirklich ihre töpfe&gläser benutzen?

ich würde ihr für die küche vielleicht 200€ geben und den rest würde ich nicht wollen, weil es mich anekelen würde

aber aus erfahrung, verlangen solche menschen immer zu viel

ihr zeug ist bestenfalls trödelware, meist direkt ein fall für den sperrmüll und sie riechen naive menschen und menschen in zwangslagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julina1988
01.08.2017, 22:50

Klar , das sieht jeder anderst :) die Frage ist aber nicht, ob es jemand an ekelt , sondern ob das zeug noch dieses Geld wert ist

0
Kommentar von TrudiMeier
01.08.2017, 23:03

Das kannst du doch gar nicht beurteilen ohne die Möbel gesehen zu haben. Du bist der Meinung "solche" Leute verlangen immer zuviel. Gehörst du zu "solchen" Leuten, die alles geschenkt haben wollen?

0
Kommentar von TrudiMeier
01.08.2017, 23:09

du willst wirklich ihre töpfe&gläser benutzen?

Wo ist denn das Problem? Die werden bestimmt abgewaschen sein.

0

Was möchtest Du wissen?