was kosten epelipsie tab. für hunde beim tierarzt?

6 Antworten

Unser Hund bekommt seit einigen Jahren, mit gutem Erfolg Gardenal 100 mg Tabletten zur Verhinderung epileptischer Anfälle (1 pro Tag). 20 Tabletten kosten in der Apotheke 1,34 €

ich hatte auch einen hund mit epilepsie meiner hat mit 5 jahren angefangen und dann alle 3 bis 5 tage gekrampft er hat gardenal bekommen war nicht teuer ich glaube so 4 bis 5 euro er hat auch luminal und alles andere bekommen es wurde aber nicht besser es war ein appenzeller-sennenhund und ein wunderbares tier leider mußte er mit 7,1/2 Jahren sterben wir haben aber mit ihm noch wunderschöne jahre verbracht trotz seiner epilepsie war er immer mit dabei

Hallo, die Tabletten "Epilepsinum" werden auch in der Humanmedizin eingesetzt, werden vom TA aber verschrieben - mit entsprechend höherer Dosierung und kosten in der Apotheke ca. 33 € für 200 Stück. Kleinere Packungen sind im Verhälnis teurer, und da das im allgemeinen eine Langzeit-Therapie ist, lohnt sich die grössere Packung, aber nur, wenn das Medikament auch hilft. (bei meinem Schätzchen Lennox hat's nicht geholfen). Gg

Sterben Hunde von Schokolade?

Mein Hund hat 100g Schokolade gegessen, stimmt es das Hunde davon sterben können? Muss ich zum Tierarzt?

...zur Frage

Wieviel kostet die Entwurmung für Hunde beim Tierarzt?

Ich bekomme gleich einen Welpen, der Züchter sagte zu mir, der Hund muss jährlich 3-4 mal entwurmt werden. Wieviel würde das denn pro Entwurmung beim Tierarzt kosten???

...zur Frage

Unterschiede beim Hunde Sachkundenachweis?

Also ich würde gerne den Sachkundenachweis machen, damit ich das Tierheim meines Ortes mit Gassigehen unterstützen kann, jedoch bin ich etwas verwirrt. Nach meinen Informationen gibt es vier verschiedene (Die ersten drei beim Tierarzt): 1. 40/20 Hunde (Größer als 40cm, schwerer als 20kg) 2. Hunde bestimmter Rassen (z.B. Rottweiler) 3. Hunde gefährlicher Rassen (z.B Pitbull) 4. Einen den man beim Amt ablegen muss??

Jetzt frage ich mich was eben der, der als viertes aufgelistet ist, genau ist. Und da ich mit einem Amstaff spazieren möchte würde ich ja den 3. machen müssen, wobei ich mir jedoch die Frage stelle, ob ich dann nur mit dieser Kategorie Hund gehen dürfte, oder ob in dem Sachkundenachweis automatisch die anderen, die ich beim Tierarzt ablegen kann, inbegriffen sind. Es wäre doch schwachsinnig nochmal einen machen zu müssen, wenn ich mit einem großen Hund gehen will, oder nicht?

Ich bedanke mich im Vorhinein für eure Antworten :)

...zur Frage

Herzultraschall beim Hund, Kosten? Macht das jeder Tierarzt?

Ich habe 3 Fragen: 1. Was kostet ein Herzultraschall beim Hund? 2. Macht jeder Tierarzt der ein Ultraschallgerät hat, so einen Ultraschall? 3. Wie lange dauert ein Ultraschall?

...zur Frage

Warum lassen Menschen ihre (männlichen) Haustiere kastrieren?

Würde es nicht reichen eine Vasetomie durchzuführen, um unkontrollierte Vermehrung zu verhindern?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

hunde notfall, brauch hilfe

Hallo erstmal :) Mein Hund war vor 4 wochen beim Tierarzt zur Kastration. Die Tierärztin hat selbstauflösende fäden benutzt. Es sind aber immer noch fäden da..ist das normal? Aufjedenfall hat er sich jetzt eine wundestelle zugeleckt. Aber er hat sie erst seit gestern. Soll ich zum tierarzt? Wenn ja gäbe es da noch ein problem.. er hat den tierarzt vor der kastration sogar fast gebissen und ich denke es ist unmöglich ihn da wieder hinzubekommen. Was soll ich tun? Mache mir sorgen & bitte um rat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?