was kosten epelipsie tab. für hunde beim tierarzt?

7 Antworten

Wenn tatsächlich Sie die Tabletten Gardenal 100 mg 20 Stück für diesen Preis bekommen, bitte

a) Schicken Sie mir den Namen, Adresse, Email und die Telefonnummer des Tierarztes damit wir diese dort bestellen können, oder

b) Wenn Sie auf Rezept des Tierarztes diese bei der Apotheke bekommen, schicken Sie mir bitte den Namen, Adresse, Email und die Telefonnummer der Apotheke.

c) Frage: Nimmt der Hund die Tabletten mit Futter an oder ohne ?

Meine Email: sotirios.raptis@drei.at

Vielen Dank

Unser Hund bekommt seit einigen Jahren, mit gutem Erfolg Gardenal 100 mg Tabletten zur Verhinderung epileptischer Anfälle (1 pro Tag). 20 Tabletten kosten in der Apotheke 1,34 €

ich hatte auch einen hund mit epilepsie meiner hat mit 5 jahren angefangen und dann alle 3 bis 5 tage gekrampft er hat gardenal bekommen war nicht teuer ich glaube so 4 bis 5 euro er hat auch luminal und alles andere bekommen es wurde aber nicht besser es war ein appenzeller-sennenhund und ein wunderbares tier leider mußte er mit 7,1/2 Jahren sterben wir haben aber mit ihm noch wunderschöne jahre verbracht trotz seiner epilepsie war er immer mit dabei

Hallo, die Tabletten "Epilepsinum" werden auch in der Humanmedizin eingesetzt, werden vom TA aber verschrieben - mit entsprechend höherer Dosierung und kosten in der Apotheke ca. 33 € für 200 Stück. Kleinere Packungen sind im Verhälnis teurer, und da das im allgemeinen eine Langzeit-Therapie ist, lohnt sich die grössere Packung, aber nur, wenn das Medikament auch hilft. (bei meinem Schätzchen Lennox hat's nicht geholfen). Gg

Hallo wir kaufen die Tabletten in Luxemburg. Gardenal (phenobarbital) 100g. 180 Tabletten für 11,80€. Auf privatrezept

Sollte natürlich je tablette 100 mg heißen 

0

Was möchtest Du wissen?