was kosten ausflüge von bangkok nach kambodscha und welche orte in kambodsch würdet ihr empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://flashpacking4life.de/visum-kambodscha-infos-beantragung-kosten-gultigkeit/ Visa Kambodscha, Angkor Wat ist da absolut sehenswert; ihr habt wohl eine Einreise frei, thaiembassy.com/thailand/re-entry-permit-thailand.php von den Kosten her, keine Ahnung. Das Visa hättet ihr euch eigtl. sparen können, innerhalb den 30 Tagen rüber nach Kambodscha, dort wollt ihr eh hin, das Wat ist sehr gross und kann nicht in einem Tag besichtigt werden. z.B. nach ner Woche wieder zurück, gibt wieder 30 Tage; Visa on Arrival müsste da ausreichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pdpdpd
15.11.2015, 20:33

ein visum für kamboscha haben wir gar nicht beantragt das machen wir vorort und die 30euro für 2monate thailand muss du so oder so bezahlen 

0

Kultur: Siem Reap mit Angkor = Angkor Watt = Ein Muss
Strände: Sihanoukville und umliegende Inseln wie beispielsweise Koh Rong oder bei Kep, Koh Tonsay

Die coolste Stadt in Kambodscha? Definitiv die Hauptstadt Phnom Penh!

Die muss man gesehen haben:

Phnom Penh hat soooooooooooo viel zu bieten. Märkte, Kulinarische Vielfalt, Shopping, Kultur, Tradition und die freundliche Mentalität der Menschen. Ein ausgewogenes Nachtleben und und und...

In Phnom Penh kannst du einen markt besuchen, auf die legendäre Shooting Range gehen (Schießen mit vollautomatischen Waffen), die umliegenden Dörfer besuchen wie beispielsweise Kien Svay. 

Hier ein ganz interesanter Artikel mit coolen Fotos:
http://www.kreativmoneten.de/phnom-penh-was-machen/

Ein letzter Tipp: Das umliegende Mekong Delta besuchen :)

LG Mäxe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Thailand-Visum verfällt, wenn Du das Land (also Thailand) verläßt. Für 30 Euro gibt es nur das normale Touristenvisum mit einem Aufenthalt von bis zu 2 Monaten in Thailand bei einer Einreise! Das solltet Ihr unbedingt berücksichtigen. Wenn Ihr wieder nach Thailand einreist, gibt es nur das "Visa on arrival", gültig maximal 30 Tage. Ansonsten müsst Ihr Euch in Kambodscha ein neues Visum für Thailand besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Gott...hier wird soviel "durcheinander gewuerfelt". Ein "Visa on Arrival" gibts fuer Touristen aus D/A/CH  garnicht. Es gibt mit Ausfuellung des entsprechenden Formulars eine visumfreie Aufenthaltserlaubnis fuer 30 Tage, die aber erlischt, wenn man Thailand verlaesst.  Aber bei einer Wiedereinreise gibt es diese visafreie Aufenthaltserlaubnis erneut. Fuer Deutsche 30 Tage, fuer andere 15 Tage. Aber das kann man nur einmal nutzen. Ausreise und dann Wiedereinreise ist dann nicht mehr moeglich. Die Militaerregierung hat einem Missbrauch dieser Regelung als Daueraufenthalt in Thailand einen Riegel davor geschoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
16.11.2015, 15:57

Erbsenzähler xD hast aber Recht, wird aber immer umgangssprachlich als "Visa on Arrival" genannt

0

Was möchtest Du wissen?