Was kommt bei der Periode raus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aufgelöste Gebärmutterschleimhaut.

Bei manchen Frauen kommen an den stärkeren Tagen auch so schwärzlich-rote, glibbrige Klumpen mit raus, das sind Stücke von Gebärmutterschleimhaut, die sich nicht richtig aufgelöst hat. Das ist harmlos.

Die unbefruchtete Eizelle siehst du nicht, die ist nur so groß wie ein Sandkörnchen.

http://www.herzensschwester.de/was-ist-menstruation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebärmutterschleimhaut. Besteht aus Epithelzellen, bindegewebigem Stroma und Drüsenzellen mit Sekret. Deswegen ist es auch so schmierig-schleimig. Die Eizelle natürlich auch, aber die ist eine winzige eingenistete Zelle. 

Falls es dich interessiert, so sieht es unter dem Mikroskop aus. Das Endometrium wird abgeworfen.

 - (Periode, Regel)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebärmutterschleimhaut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helpalexhelps
08.02.2017, 20:09

und was ist das genau? muss das erneuert werden?

0

Das unbefruchtete Ei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helpalexhelps
08.02.2017, 20:09

wie groß ist so ein Ei?

0

Was möchtest Du wissen?