Was kommt bei der J1 auf mich zu?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Paulinaamausi,

die J1 dient der Vorsorge, dabei wird überprüft ob sich dein Körper richtig entwickelt und keine Fehler aufweist.

Nun zu deinen Fragen:

Kommt meine Mutti mit zur Untersuchung?

In der Regel schon, aber in das Behandlunszimmer darfst du ohne deine Mutti gehen, sie kann im Warteraum warten, währen du untersucht wirst. Und keine Angst - der Arzt unterliegt der Schweigepflicht, d.h. egal was du ihm erzählst, er darf darüber mit niemandem reden.

Muss ich mich komplett ausziehen?

Nein, nicht komplett. Du musst lediglich dein Oberteil ausziehen, damit sich der Arzt deinen Herzschlag und deine Lungenaktivität abhorchen kann. Anschliend schaut er sich deinen Rücken an, ob er gesund positioniert ist. Allerdings gibt es einen Punkt, der viele Jugendliche viel Überwindung kostet: die Untersuchung im Genitalbereich. Die dauert aber nur wenige Sekunden, dabei schaut der Arzt, ob sich dein Geschlechtsteil richtig entwickelt und gesund wachsen kann. Anschließend kannst du dich wieder anziehen.

War schonmal jemand in Worbis bei Dr. Ruprecht?

Nein, leider nicht, aber für Ärzte sind diese Untersuchungen reine Routine, also nichts besonderes. Das Ganze läuft ungezwungen und vollkommen entspannt ab. Du brauchst keine Angst haben, Ärzte sind auf dem Gebiet die absoluten Experten.

Ich hoffe ich konnte dir die Angst ein wenig nehmen :-)

Liebe Grüße

Savix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paulinaamausi
29.11.2015, 20:52

Danke für deine Antwort. Sie war sehr hilfreich 

1

Was möchtest Du wissen?