Was kommt alles in einer Untersuchung vor wenn man wissen möchte ob man Kinder kriegen kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie lange "übt" ihr schon? Ohne gezielte Zyklusbeobachtung liegt die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden bei 60% nach einem halben Jahr bzw. 85% nach einem Jahr. Der Eintritt einer Schwangerschaft kann durch viele Faktoren erschwert werden. Vermeidbare Risiken für die Fruchtbarkeit sind z.B. Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum, Umwelt-Schadstoffe, Allgemeinerkrankungen (z.B. Schilddrüse), Medikamente, Übergewicht und Untergewicht und starke körperliche Belastungen. Auch das Alter spielt keine unwichtige Rolle.

Unter http://www.familienplanung.de/kinderwunsch/diagnostik/untersuchungen-bei-der-frau/ findest du einiges zum Thema Fruchtbarkeitsuntersuchungen.

Wenn du Sicherheit über deine Fruchtbarkeit und die deines Partners brauchst, um dich entspannt und stressfrei hingeben zu können, dann lasst euch untersuchen. In erster Linie soll euch der Sex aber weiter Spaß machen und nicht nur eurer "Reproduktion" dienen. Das ist dann gleichzeitig schon die halbe Miete zum Schwangerwerden.

Alles Gute für dich, viel Erfolg und Spaß beim Üben!

Es ist normal das es nicht immer gleich klappt, um so mehr man sich versteift, um so mehr steht man sich selbst im Weg, lasse locker, dann klappt es eher.

Es ist doch ganz egal was andere gefragt wurden, wichtig ist was du gefragt wirst und Ferndiagnosen helfen dir hier auch nicht weiter. 

Nicht nur, sondern auch sein Freund sollte sich, bzw seine Spermien untersuchen lassen.

Viel Glück.

LG Pummelweib :-)

Viel einfacher waere es doch, wenn sich erstmal dein Freund mittels Spermiogramm untersuchen laesst. Dann kannst dir, je nach Resultat, u.U. diese wenig angenehme Prozedur sparen.

Was möchtest Du wissen?