Was kommt alles in alle verschiedenen Tonnen Deutschlands rein (Blaue, grüne, gelbe)?

3 Antworten

Je nachdem in welchem Bundesland bzw. in welcher Stadt man lebt, kann es unterschiedlich sein:

Bei und gibt es

  • die graue bzw. scharze Tonne für den Restmüll
  • die grüne Tonne für Papier und Kartonagen, in den anderen Orten bei uns in der Nähe ist es dafür eine blaue Tonne.
  • eine gelbe Tonne bzw. gelber Sack für das Zeug mit dem Grünen Punk.
  • eine braune Tonne für Bio-Müll

Dann gibt es noch die ganzen Glas-Kontainer, die überall im Stadtgebiet stehen, und seit neuestem auch Container für kleinere Elektroteile.

Für Sondermüll wie Farben, Lacke und Chemikalien gibt es gesonderte Tage, an denen das abgeholt wird, was aber schon vorher bekannt gegeben wird. Oder man kann das bei Wertstoffhöfen der Stadt direkt abgeben.

Aber am wichtigsten wäre es, schon so einzukaufen, dass von vorne herein Müll vermieden werden kann!

Bei uns isses: Grün: Haushaltsmüll/Restmüll, Gelb: Plastik bzw. alles, was in den gelben Sack gehört, Blau: Papier.

Anderswo gibts noch Braun (Bio-Tonne), Schwarz/Grau (Restmüll) und Orange (Wertstoffe), das gibts in meinem Bundesland z.B. alles nicht.

Was bei dir in welche Tonne gehört, findest du auf der Website deiner örtlichen Abfallbetriebe und sehr häufig steht es auch auf den Tonnen drauf.


Blaue Tonne - Papier

Gelbe Tonne  - grüner Punkt und Plaste und Verbundstoffe

Braune Tonne - Biomüll

Schwarze Tonne - Rest - oder Hausmüll

Grüne Tonne gibt es bei uns noch nicht. Soll aber mal für Kleinelektroschrott sein.


Seit wann gibt's 'ne braune und schwarze Tonne?

0
@Kuehlkissen

die antrazith= schwarze kunststofftonne ist die älteste , nach den zinkblech-aschtonnen.

2

dürfen blaue säcke in die gelbe tonne?

hallo ich wollte mal nachfragen ob ich einen blauen sack in die gelbe tonne werfen darf ? wenn nicht wo rein muss er dann ?

...zur Frage

Wieso werden wilde Tiere in Deutschland kaum toleriert?

Es macht mich wirklich wütend wenn man permanent hört, dass z.B. die Wolfspopulatiion in Deutschland begrenzt werden soll, obwohl nicht mal 200 Wölfe in ganz Deutschland leben. Menschen bringen jeden Tag tausende Tiere um, wenn aber einmal ein Bär nach Deutschland einwandert, oder ein Wolf sich weniger scheu verhält als durchschnittliche Wölfe, wollen die Leute sie direkt erschießen, obwohl sie niemandem etwas getan haben. Mit welchem Recht sollen Menschen so über die Natur herrschen? Wieso sollen Menschen hier leben dürfen aber wilde Tiere nicht, nur weil sie (theoretisch) gefährlich werden könnten? Wieso ist man in Deutschland so hypersensibel, wenn es um Raubtiere geht? In anderen europäischen Ländern (Polen, Italien, Slowenien) leben z.B. Braunbären, ohne abgeschossen zu werden aber in Deutschland würde man einen Bären wahrscheinlich sofort erschießen lassen, wenn er die Grenze überqueren würde, dabei haben solche Tiere genauso ein Recht hier zu leben wie Menschen.

...zur Frage

Welche Regelungen kann es geben, damit gelbe und blaue Tonnen zu den Abfuhrterminen herausgesetzt werden?

Guten Abend zusammen,

wir sind ein Haus mit sechs Mietparteien.

Wir teilen uns zwei blaue Tonnen für das Altpapier und zwei gelbe Tonnen.

Eine Regelung vom Vermieter, wann welcher Mieter die gelbe oder blaue Tonne herauszusetzen hat, existiert nicht.

Spricht man den Vermieter bezüglich einer Regelung an, weicht er aus und drückt sich.

Bisher habe ich die gelbe bzw. blaue Tonne zu den Abfuhrterminen herausgesetzt und meine Nachbarin hat sie nach den Abfuhrterminen wieder in den Hinterhof gestellt. Eine Verpflichtung von uns beiden dazu besteht aber nicht.

Meine Nachbarin und ich vertreten die Auffassung, das die anderen Mieter auch mal die Tonnen heraussetzen sollten.

Gibt es hierzu evtl. eine gesetzliche Regelung? Es wäre sehr nett, wenn ich einen Rat bekommen könnte.

Für die Mühe möchte ich mich im Voraus recht herzlich bedanken.

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Peinhardt

...zur Frage

Autokonzerne lassen in letzter Zeit häufig eigene Autos beanstanden, nur ein Trick?

Sind viel mehr Automobilhersteller in Abgas- und Verbrauchstäuschung verwickelt?

BMW: über 1,4 Millionen rückgerufen in Nordamerika

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/bmw-rueckruf-in-nordamerika-1-4-millionen-autos-schadhaft-100.html

Audi: über 330k Rückrufe, "Brandgefahr"

faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/wegen-brandgefahr-audi-ruft-330-000-fahrzeuge-zurueck-15352198.html

Daimler: über 1 Millionen Rückrufe, "Kabelprobleme"

idowa.de/inhalt.deutschland-daimler-rueckruf-von-mehr-als-einer-million-autos-wegen-kabelproblemen.38dfe655-a62d-4f15-aac8-6ac96ae8256c.html

Mercedes: über 1 Millionen Rückrufe, "Airbag kann einfach auslösen"

auto-motor-und-sport.de/news/rueckruf-1-million-mercedes-deutschland-airbag-ausloesung-7131538.html

Nissan: über 1,2 Millionen Rückrufe, "mangelhafte Sicherheitscheck bei der Produktion"

focus.de/finanzen/news/unternehmen/rueckruf-nissan-ruft-1-2-millionen-autos-zurueck_id_7664674.html

Ford: über 500k Autos in den USA (vorw. Pickups) von der Manipulation von Grenzwerten mit illegaler Software (inkl. mit Bosch) betroffen

n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Ford-soll-Pick-ups-manipuliert-haben-article20224933.html

usw.

...zur Frage

Wie lange wird es noch dauern bis ein Großteil Europas zur Steppe wird?

Bei diesem Klima?

...zur Frage

gelbe tonnen werden nicht entleert?

gelbe tonnen voll,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?