Was könntet ihr als süße Hauptgericht essen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kaiserschmarrn, Dampfnudeln, Rohrnudeln, Zwetschgennudeln, Scheiterhaufen, Dukatennudeln, Semmelschmarrn, Pfannkuchen, Apfelstrudel, Topfenstrudel, Griesauflauf

Pfannkuchen. Gerne mit Äpfeln, alternativ auch Honig und Vanilleeis. Wenn sonst nichts im Haus ist geht auch der klassische Zimtzucker.

Früher hat meine Oma öfters Apfelauflauf gemacht, das Rezept stammte aus meiner Kindergartenzeit, ist aber irgendwann verschollen.

So eine richtig schöne Lage Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne ist auch schon eine Hauptmahlzeit, denen kann ich nie widerstehen^^

Im Sommer gönnen wir uns oft auch einfach eine große Portion Obstsalat als Hauptgericht und erst am Abend wenn es kühler wird was herzhaftes. Letzten Sommer hab ich auch mal süßes Sushi ausprobiert, nach skeptischen Blicken wurde es ratzekahl verschlungen :D

Süßes Sushi? Interessant. Was sind die Zutaten?

0
@JaaanGF

Obst, außen drum hab ich für Maki eine Scheibe Mango gewickelt die ich gaaanz dünn geschnitten hatte. Hält nicht so gut wie Nori aber mit einem Zahnstocher kann man ja mogeln ;)
Andere Formen sind einfacher, besonders wenn man einfach ein kleines Händchen voll Reis nimmt und zu einem eher platten Oval formt kann man da was drauflegen wie eine halbe Erdbeere, Orangenstückchen etc.

Statt Reisessig, Salz und Zucker habe ich Zitronensaft und Zucker benutzt. Säure ist Säure, der Reis hat ganz gut gepappt.

1

Apfelwähe, geht auch mit Zwetschgen oder Aprikosen.
Im Grunde brauche ich dann trotzdem immer ein Stück Salami oder so, weil ich nach nur Süssem nicht zufrieden bin.

Kaiserschmarrn und Palatschinken fallen mir spontan ein. Topfen- und Marillenknödel sind auch gut :)

Süßes steht bei uns eher selten auf dem Speiseplan als Hauptgericht. Aber wenn dann: Milchreis mit Zimt und Zucker, armer Ritter mit Apfelmus, Apfelpfannkuchen oder Griesbrei mit eingelegten Pflaumen.

Armer Ritter mit Apfelmus? Was ist das?

0
@JaaanGF

Genau. French Toast ist die amerikanische Variante von "Armer Ritter". Ritter hatten die ja keine in den USA. Auch keine Verarmten. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?