Was könnten wir für die dritte Welt tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mir kommt es aus den Wasserhahn.
Aber du hast schon insofern recht, dass die Toilette in der Tat mit Trinkwasser gespült wird.
Das Wasser ist auf der Erde leider sehr ungerecht verteilt. Bis jetzt wurde noch keine Möglichkeit gefunden, das zu ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sogenannte Dritte Welt fragen was sie selbst tun kann?

Wie:

- Menschenrechte Achten

- Rechtsstaatlichkeit einführen

- Demokratie einführen

- Korruption bekämpfen

- Bevölkerungszuwachskontrolle einführen

Da wäre schon viel gewonnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Louisok
08.07.2017, 21:08

ziemlich viel für einen Bauern

0

du armer, musst dein kaffewasser aus dem klo nehmen. bei  mir kommt es aus dem wasserhahn.

guten appetit!

und die welt würde uns verdammen, wenn wir solche trinkwasserversorgung aus toiletten in die dritte welt exportieren würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kabbes69
08.07.2017, 18:21

na dir ist die Hitze aber in den Kopf gestiegen ;-). Er spielt auf die Wasserqualität an, mit welcher du dein Geschäft abspülst. Ist dasselbe Wasser mit dem du dir anschließend am Waschbecken hoffentlich deine Finger wäschst. 

1

Was möchtest Du wissen?