Was könnten Muskelkrämpfe links unter der Rippe sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Beschreibung klingt danach wie es bei meinem Mann manchmal ist . Wenn er eine blöde Bewegung macht verkrampfen die die Muskeln dort . Er wartet dann immer an oder versucht mit Bewegungen die Stelle zu lockern .
Hast du schon mal Magnesium versucht? Das hilft bei Krämpfen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelkrämpfe kommen meist daher, dass du die Muskeln zu stark beansprucht hast. So, wie du es beschreibst, könnte es von einer "schiefen" Körperhaltung kommen, z.B. wenn du immer eine Schulter hochziehst, damit der Rucksack nicht runterrutscht. Oder dich halb umdrehst und aus dem Fenster schaust statt gradeaus nach vorne. Oder zwischen Fenster und Sitznachbarn im Bus eingequetscht wirst und versuchst, dich möglichst klein zu machen. Oder, oder, oder...

Beobachte dich selbst und achte mal darauf, wann du genau diese Muskeln benutzt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wechsele den Arzt

Magnesium wirkt auch nicht sofort. Versuche zusätzlich mit Wärme: Wannenbad, Körnerkissen, Wärmepflaster, Creme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird der Schmerz stärker beim Einatmen ? Eventuell falsch geatmet....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?