Was könnten die Ursachen bei einer Radialisparese ( Parkbanklähmung ) sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

die Läsion des Nervus radialis im Bereich des distalen Oberarms wird häufig durch eine länger anhaltende Druckeinwirkung ausgelöst, z.B. wenn der Arm für längere Zeit ungünstig einer harten Parkbank auflag oder wenn ein Gipsverband zu eng anliegt. Man spricht deshalb auch von "Parkbank-Lähmung".

Andere Ursachen:• Humerusschaftfraktur, Operationen am Oberarm ( u.a. Plattenosteosynthesen), Druckläsion bei Kompression des Oberarms (Parkbanklähmung), häufig in alkoholisiertem oder anderweitig sediertem Zustand.

Da du noch Probleme hast, solltest du unbedingt einen Neurologen deines Vertrauens aufsuchen. Der Arzt überprüft die Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) und kann so die Ursache der Lähmung etc. feststellen. Evtl. liegt ein Karpaltunnelsyndrom (KTS) vor. Dies kann operativ behoben werden.- Gute Besserung

Hi kathygs38,es könnte sich um eine sogenannte Medianuslähmung handeln,welche den Daumen,Zeigefinger und eine Seite des 3.Fingers von der Handfläche aus gesehen handeln.Das "Einschlafgefühl"ist gut kompatibel.Au h eine Verletzung des N.radialis ist differentialdiagnostisch zu beachten.Es könnten auch Probleme mit den genannten Nerven im Bereich des Ellbogengelenkes zu tun haben.Die Verletzung war schon 2011 passiert.der Unfall kann durchaus ursächlich sein.Ein Neurologe kann feststellen,ob es Folge des Traumas war.Ob zB eine Neurose noch möglich ist,kann nur der Fachneurologe prüfen.LG Sto

der Arzt weiss mehr.......Karpaltunnelsyndrom ? oder von der Wirbelsäule oder ???

ein Neurloge kann die Nervenbahnen ausmessen bzw. kontrolllieren.

Was möchtest Du wissen?