Was könnte passieren wenn Träume real wären und die Realität ein Traum?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann wäre ich jetzt ein Superheld

Das wäre gut und schlecht zugleich

0

Eher gut Harry Potter :) die armen Kinder in Afrika müssten nicht Hungern

0
@linknator600

Das wäre das Gute daran. Das Schlechte daran wäre, dass du immer überheblicher wirst und eines Tages durchdrehst

0

Das ist eine gute Frage, nur keine angenehme Vorstellung, bei den vielen Alpträumen, die ich schon hinter mir habe. Alles♡Gute

Dann wäre vieles gut, was sonst schlecht ist und umgekehrt.

Träume, realität und so.

Träumen kennt ja jeder, ich frage mich oft wie ein Traum so realistisch kann wirken. Bzw. man umarmt jemand und es fühlt sich so echt an als wär es die Realität. Ich hab vieles versucht um es rauszufinden aber ohne erfolg. Schrieb mir jedentag der Traum auf der ich hatte unf versuche einen Zusammenhang zu finden..

Jedenfalls jetzt die Frage : Wieso fühlt es so real an wenn man im Traum jemand Umarmt, das man die körper-wärme spürt. Warum wacht man irgendwann auf ( halbschlaf) und kann nicht mehr weiterträumem.Wielange geht eig ein Traum? es fühlt sich so lange an ..

...zur Frage

Deja vus aus Träumen und Erinnerungen immer häufiger - was ist los?

Hallo, ich leide schon regelrecht unter meinen Deja vus. Die einzelnen Situationen führe ich gleich auf, sollte euch ein möglicher Grund auffallen, teilt mir das bitte mit. Ich bin generell ein sehr ungeduldiger Mensch und es macht mich wahnsinnig zu wissen, was als nächstes passiert, oder zu denken, ich würde mich in einer Zeitschleife befinden, weil ich ja so nicht voran komme. Also:

Ich hatte als Kind, vor etwa 8 Jahren immer wieder (bestimmt 5 Mal) einen Traum, in dem ich einen Mann so halb unter Wasser im Pool gesehen habe. Also wenn die Augen an der Luft sind und der Rest vom Gesicht unter Wasser. Dieser Mann hat dann gelächelt und ist danach mit mir im Freien im Bademantel gelegen. Als ich dieses Jahr mit einem Kumpel im Urlaub war, ist genau das passiert, mit genau den selben Bildern. Er hat nach der selben Zeit unter Wasser gelächelt und draußen sah auch alles genau so aus.

Vor ca. 2 Jahren habe ich das erste und einzige Mal alleine was geraucht. Dabei hatte ich fern gesehen und das Gefühl, egal auf welchem Sender, zu wissen, was als nächstes passiert, Text mitgesprochen und vor dem Umschalten gewusst, was beim anderen Sender läuft. Das Ganze hielt etwa 30 Minuten an und war für mich die pure Hölle.

Letzte Woche hatte ich ein Vorstellungsgespräch. Als ich die Firma betrat, lächelte mich meine Ex-Kollegin an. Bevor ich diese kannte, hatte ich bereits von dieser Situation mit exakt dieser Einrichtung geträumt und sie kam mir bei unserem 1. Treffen in der alten Firma schon so bekannt vor.

Als Kind starrte ich mal auf eine Türklinke, hörte das Geräusch vom runter gedrückt werden und sah es. Ich erschrak und fragte meine anwesende Freundin, ob sie das auch gesehen hätte. Sie sagte nein und 5 Sekunden später passierte es genauso, die Tür wurde auch nicht geöffnet, nur die Klinke nach unten gedrückt. Als wir dann nachsahen, war niemand vor der Tür.

Mir fällt auf, dass mein Gehirn ganz häufig denkt, das als Traum erlebt zu haben. Die Träume waren oft wirklich so, weil ich nach den Träumen anderen davon erzählt hatte und diese mir bestätigen, dass ich das damals so erzählt hatte.

Manchmal bin ich in Wohnungen von anderen Leuten, die ich erst kurz kenne und weiß direkt welche Farbe die Wand im Schlafzimmer hat und wo das ist. Ich glaube eigentlich wirklich nicht an so übersinnliche Dinge, aber vor allem das mit den Träumen und die Häufigkeit kommen mir so extrem unangenehm vor...

...zur Frage

Deja vu aus Träumen - kann das sein?

Hallo community,

ich weiss die Frage klingt ein wenig sonderbar, aber ich meine das ernst.

Es ist so, dass ich eigentlich oft Träume und natürlich bleibt mir nicht immer alles, aber manche Träume sind sehr real. Von der Handlung her oder auch von den darin vorkommenden Personen.

Manchmal, da habe ich dann das Gefühl wenn etwas wirklich passiert, dass ich das schon mal in einem meiner Träume gesehen habe. Ich weiss das klingt voll komisch, aber es ist nun mal für mich so.

Nun wollte ich wissen, kennt ihr das auch, oder ist das einfach ein Zufall, dass sich diese Situationen - Traum und Realität - so ähnlich sind?

Gruss

...zur Frage

Reality-Checks (Realitätchecks, Realitätstests) klappen nicht, mache ich einen Fehler?

Ich mache alle 2 Stunden 3 RCS plus kritische Fragen, also kritisches Bewusstsein, und werde von der App Reality-Checks erinnert. Außerdem versuche ich mich morgens an meine Träume zu erinnern und ein Traumtagebuch zu führen, vergesse es aber immer wieder, das TTB und die Träume. Ich mache das jetzt schon einen Monat und habe keinen KT und keine Traumerinnerung. Frage steht oben.

...zur Frage

Manchmal kann ich Träume nicht von der Realität unterscheiden?

Guten Tag. In letzter Zeit hatte ich das Problem 3 mal, das ich Träume nicht von der Realität unterscheiden konnte. Das heißt, ich habe etwas geträumt was auch im Alltag passieren könnte, und ich habe bestimmte Personen auf etwas angesprochen was gar nicht passiert ist, es war eben nur mein Traum, aber ich dachte es ist wirklich passiert. Zudem konsumiere ich Marihuana, nicht regelmäßig, aber in letzter Zeit habe ich es ca. 2 mal pro Woche konsumiert. Es gab allerdings auch längere Pausen, also ich habe den Konsum unter Kontrolle, aber ist es auf den Konsum zurück zu führen? Hatte jemand schon mal das selbe? Sollte ich mir Sorgen machen? lg

...zur Frage

Ist es normal das man seine Träume steuern kann?

Ich kann in meinen träumen bestimmen was passieren soll. Außerdem kann wenn ich mich in real life bewege dies in meinem traum sehen. Und ich kann von anderen leuten träume nachträumen. Ist das normal?

Danke und LG Malte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?