Was könnte man mittags essen - ohne Milch drin?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde auch zu Obst raten. Auch wenn Du es vielleicht nicht so magst aber Vitamin C bringt Dich auch wieder etwas auf'n Dampfer. Ein Salat ist auch gut.
Brote gibt es sehr viele ohne Milch da wirds eigentlich nur schwieriger bei den Süßgebäcken. Nüsse regen den Stoffwechsel an. Etwas Müsli oder Trockenobst, das ist jetzt zwar nicht gerade was fürn Hunger, aber Du hättest zumindest etwas im Magen.
Und wenn Dir das alles gar nicht schmeckt, schau zumindest das Du viel trinken tust. Ein Glas Cola ist auch gut nach der Blutabnahme. In der Apotheke gibt's auch so nen Kräuterblutsaft. Schmeckt zwar total Sch ... e aber der hat mir sehr gut nach meiner OP geholfen wo ich auch sehr viel Blut verloren hab. Der Rotkäppchen Saft der ist auch gut da gibt's einen extra für Eisenmangel. Traubenzucker ist ebenfalls gut.
Und vor allem Frischluft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was isst du denn sonst so wenn du nicht zur blutabnahme musst? wenn du doch weisst das du nichts mit milch essen darfst, musst du doch wissen was du vertragen kannst und was nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zwergenfrau1997
02.03.2017, 07:59

Sonst esse ich nichts, ich esse derzeit nur Abends, weil ich eben kein Appetit habe.

0

Nicht mal Spuren von Milch??? Was sind das für Medikamente?

Wie wären Pommes? Wenn da mal Milch in der Nähe stand wird die kaputt-fritiert auf den Kartoffeln :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ratatouille mit laugenbrötchen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obst...Brot mit pflanzlicher Margarine Wurst Tomaten und Gurken belegt...Leberkäswecken 😉 oder geh einfach zum Mcces...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zwergenfrau1997
02.03.2017, 08:01

Obst mag ich nicht, da ich nichts süßes will. in Manchen Brot ist auch milch enthalten, zudem ich dass ja unterwegs eh nicht aufschneiden kann und dieses geschnittene Brot im beutel was es gibt schmeckt nicht. Und auch in Semmel oder so ist milch drin.

 

Und zu mäcci: ich esse kein Gift :)

0

mach dir doch erbsen reis oder mais reis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zwergenfrau1997
02.03.2017, 08:00

und wie soll ich das unterwegs dann machen?

0
Kommentar von helpalexhelps
02.03.2017, 08:14

wenn du dir nicht helfen lassen willst, warum bist du dann hier? koch Erbsen und Reis zu Hause (wenn du auf der straße lebst dann eben nicht) vermisch die beiden sachen und tus in eine tupperdose

0

Brot mit Aufstrich? Bananen? Datten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zwergenfrau1997
02.03.2017, 07:55

In manchen Broten ist Milch drin, zudem wie soll ich das unterwegs aufschneiden? Ich muss das unterwegs erst holen, hätte eh kein Brot zuhause. Und Obst mag ich auch nicht, ich mag nichts süßes.

0

Vollkornbrot mit ordentlich Schinken oder Salami drauf:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zwergenfrau1997
02.03.2017, 07:57

1. ist in manchen broten Milch enthalten und 2. wie soll ich das unterwegs aufschneiden?

Achja und 3. ich esse derzeit keine wurst mehr.

0

Mach doch einfach Pannen Kuchen ohne Milch und pack sie ein.
Anderenfalls Laktose freies Brot wenn es nur um die Laktose geht.
Meist ist Glutenfreies Brot auch Laktose frei ist aber auch gegenzeichnet.
Anderen falls bitte ich dich die Community nicht mehr zu verarschen weil manche Antworten bei dir auf einen Troll hindeuten.
Die Community scheint das auch zu merken und schreibt dann aus Spaß denke ich Brot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?