Was könnte man in einem Dönerladen als Ausbildung machen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich vermute mal: keine. Das sind doch meist recht kleine Ein- oder Zweimannbetriebe, in denen keiner Zeit hat, sich richtig um nen Azubi zu kümmern. Für einen Koch ist der laufende Betrieb zu einseitig.

Interessierst Du Dich jetzt speziell für die türkische Küche? Dann würde ich eher nach einem türkischen Restaurant gucken. Da bekommst Du auf jeden Fall mehr vermittelt. Was Du letztendlich dann aus Dir selbst machst, bleibt ja Dir überlassen. Ne eigene Dönerbude kannst Du dann auch führen, wenn Du das möchtest.

Für die Arbeit in der Dönerbude braucht man keine "Ausbildung". Für diesen Job wird man in (vermutlich) 1 - 3 Tagen angelernt.

Jeder Dönerladen, der einen eigene Bäckerei hat und einen Bäckermeister beschäftigt, die Voraussetzungen als Ausbildungsbetrieb erfüllt, könnte theoretisch ausbilden.

Vielleicht als Fachkraft für Systemgastronomie, allerdings glaube ich nicht das die Jungs dort ausbildungen anbieten, habe ich echt noch nie gehört.

Eine "echte" Ausbildung kann nur ein anerkannter Ausbildungsbetrieb anbieten!

Sonst ist das lediglich ein Anlernen eines Hilfs-Spieß-Drehers und Salat-Kompositeurs.

Seko1905 dreht sich nicht mehr ;) Wieso machst du nicht deinen eigenen Dönerladen auf oder machst bei einen Restaurant einen Ausbildung?

zwiebelschneidlehrgang ohne tränen,tomaten schneiden,fleisch aufstecken,wenn dich das glücklich macht dann los

Brtote grillen salate schneiden und Fleisch in döner packen

z.B. eine Ausbildung als "Der Gerät"

bobeee98 14.03.2012, 13:06

ja XD

0

wer will in einem Dönerladen ne Ausbildung machen..... ?!?

Suflaki 14.03.2012, 13:05

"seko1905"

0

Als "der Gerät" vielleicht? ;)

Was möchtest Du wissen?