Was könnte kaputt sein(Licht)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du mal die Ränder der Leuchtstoffröhrer kontroliert ob die Dunkel sind ? Es könnte sein das das Gas in der Röhre auf gebraucht ist , könnte aber auch sein das Heizwendeln in der Röhre durch gebrannt sind dann tut sich auch gar nichts mehr. 

Das liest sich so, als wäre das eine einzelne Leuchtstofflampe und 2 an einem konventionellem Vorschaltgerät. Ist das richtig?

Wenn die 2 nicht wollen liegt es am Starter. Dann handelt es sich um die Tandemschaltung, welche eigene Starter benötigt.

Ein normaler Starter funktioniert bei der Reihenschaltung von 2 Leuchtstofflampen an einer Drossel nicht.

Roland59 20.03.2017, 22:41

und welchen starter benötige ich dann ? Ich habe einen st111 von osram verbaut

0
marsl123 21.03.2017, 07:24
@Roland59

Falls es die Tandemschaltung ist, müssen die Starter für 115 Volt ausgelegt sein. Das sollt  auf dem Starter stehen.

230V Starter funktionieren nicht.

0

Es sind 230V und keine 220. Und schonmal geschaut, ob überhaupt Spannung anliegt und ob alle Adern richtig verbunden sind? Es muss ja nicht unbedingt an der Lampe liegen. Es kann auch alles davor sein. Man sollte halt erstmal messen, bevor man wild drauf los austauscht.

Hallo,

wenn es noch ein Konvent. Vorschaltgerät ist gibt es in der Regel noch einen Kondensator. Ist der hin geht nichts mehr.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Was möchtest Du wissen?