Was könnte ich sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde dich als Jemanden bezeichnen, der sich nicht mit Emo auseinandergesetzt hat und daher auch nicht weiß, dass es eine Musikrichtung, ein Kleidungsstil und eine Szene ist, aber die typischen Klischees nicht im Mindesten wahr sind.

Emos sind meist in Gruppen unterwegs(bei den ganzen Hatern macht das auch Sinn), zumal man ja gegen die Klischees ankämpfen will.Die Liebllingsfarbe muss auch nicht schwarz sein.Bin auch ein Emo, meine Lieblingsfarbe wäre z.B. pink.

Ansonsten, um deine Frage zufriedenstellend zu beantworten:Du bist für mich Jemand, der ein wenig anders ist, über sich selbst und sein Leben nachdenkt und offensichtlich dazu steht.

Warum versuchen sich Menschen immer in irgendeine Schublade zu Kategorisieren. Du bist halt Du. Ein Individuum. Du hast Deine eigene Persönlichkeit und Dinge die Du magst und nicht magst. Versuch Dich doch nicht selbst in eine Schublade zu stecken. Das schränkt Dich nur ein.

als eine person, deren lieblingsfarbe schwarz ist, die nacht liebt und ein ausseinseiter ist

Wenn du denkst du seist ein Emo, dann bist du auch ein Emo :-D

 nur ne phase

Was möchtest Du wissen?