Was könnte ich noch gegen meine Schlafstörungen machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte auch solche Probleme. Was hat geholfen?

  • viel Sport (Fitness-Center, Fahrrad-Fahren), gerne Sport an der frischen Luft
  • gesunde Ernährung, viel Wasser, Gemüse, Obst
  • regelmäßiger, gleichbleibender Tages- und Schlafrhythmus
  • früh ins Bett und früh aufstehen

Zugegeben, die Schlafstörung kam auch durch miesen Stress beim alten Arbeitgeber, der fiel beim neuen Arbeitgeber dankenswerterweise weg. Stress ist ein häufiger Faktor für Schlafstörungen. Aber dennoch haben auch damals Sport, gutes Essen/Trinken sowie guter Rhythmus vieles abgefedert.

Ggf. Sport auspowern + heißes Bad, um den Körper vollständig zu ermüden. Das würde ich aber nicht allzu häufig machen, sondern nur z.B. einmal in der Woche oder im Monat.

Hier noch ein paar Tipps:

http://www.zeitblueten.com/news/schlafstoerungen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Silent subminals zu Manipulation des Unterbewusstseins (mehr oder weniger experimentell)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?