Was könnte ich anstatt das hier schrieben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es reicht eigentlich, wenn du die Referenznummer des JobCenters im Betreff angibst. Schließlich hat ein Personalchef ja auch noch andere Angebote zu bearbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht wichtig, wo du das Angebot gefunden hast. Schreibe nach der persönlichen Anrede (vorausgesetzt, dass bei dir diese nötigen Voraussetzungen vorliegen!) zum Beispiel:

"da ich über (sehr) gute Mathematik-und Physikkenntnisse verfüge, handwerkliches Geschick mitbringe, eine gute Auffassungsgabe habe und körperlich belastbar bin, sehe ich in einer Ausbildung zum Industriemechaniker meine berufliche Perspektive."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xneron
23.01.2017, 14:21

Würde dein bespiel im ersten Absatz richtig sein?

0
Kommentar von Xneron
23.01.2017, 14:38

Ich würde halt sehr gut nicht mit schreiben ansonsten würde es passen auch mit meinem Halbjahres Zeugnis was ich am 02.02 bekomme

0
Kommentar von Xneron
23.01.2017, 15:37

Ich hatte 2 Praktika aber leider nichts im Metallbereich. Aber am 06.02.2017 fängt mein dreiwöchiges Praktikum an als Industriemechaniker. Gerne kann ich dir mehrere Beispiele von mir nennen. Mit der Schule zsm waren wir in einer Metall Firma und haben Bänke zusammen gestellt wo ich auch beteiligt war und meine eigene Bank ordentlich angefertigt habe. Auch in der Schule in unserer Werkstatt bin ich schon an unserem Werkstück weit da ich sorgfältig arbeite. Auch in einem Fußballverein bin ich tätig wo ich meine Disziplin aufbaue doch das gehört nicht in die Bewerbung mit dem Fußball..

0
Kommentar von Xneron
23.01.2017, 16:31

Es sieht zwar bisschen viel aus aber liest sich wirklich gut was ist deine gesamt Bewertung? Werde mich jetzt mit der Bewerbung bewerben. Ist es für die wie eine 0815 Bewerbung oder?

0
Kommentar von Xneron
23.01.2017, 16:35

Dich*

0

Was möchtest Du wissen?