Was könnte ich als Ersatz für Spülmittel nehmen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

schell doch einfach mal beim nachbarn an und frag nach ein bißchen spülmittel..wäre die einfachste lösung

Ich benutze seit Monaten als Spülmittelersatz Flüssigseife. Die agressive Chemie, die meine Hände angegriffen hat, gehört somit der Vergangenheit an. Zudem spare ich mir jede Menge Geld, weil ich auf einen achtel Liter Seife mit Wasser bis zu einem halben Liter oder mehr bestes schäumendes Spülmittel bekomme und weil jede Seife fettlösende Substanzen beinhaltet,hilft es natürlich auch gegen fettiges Geschirr. Zudem wechsle ich immer wieder mal das Aroma der Seife. Momentan ist Himbeer mein Favorit. Man kann übrigens auch Shampoo oder Schaumbad benutzen, also jedes sanftere Reinigungsmittel als es nun mal Spülmittel ist. Natürlich kann man auch auf Bioprodukte ausweichen, aber die sind natürlich wesentlich teurer, wobei ich Bioprodukten auch nicht mehr ganz traue. Also viel Spaß beim Ausprobieren.

Zur Tankstelle mit Dir - Du Schrauber...;-)))

ersatz für deckweiß

ICh muss was für die schule malen... jetzt ist mir die deckweiß ausgegangen.... ich brauch aber noch richtig viel. Da heute sonntag ist kann ich keine kaufen... kann ich etwas anderes als ersatz nehmen? Oder kann ich einfach weiße farbe vom wändestreichen nehmen?

...zur Frage

Gläser aus Spülmaschine werden trüb

Neuerdings werden die Trinkgläser unsrer Spülmaschine alle milchig trüb. Woran das liegt, ist mir allerdings ein Rätsel. Es ist sowohl Klarspüler als auch Salz drinnen, Sieb und Abfluss gereinigt und das Spülmittel haben wir auch nicht verändert.

Es kommem aber alle Trinkgläser so raus.. noch jemand ne Idee, was das sein könnte?

...zur Frage

Topfen ersatz?

hallo mir ist der topfen ausgegangen und ich brauche aber einen und alle die ich kenne die neben mir wohnen haben keinen zuhause. Kann ich da irgendetwas als Ersatz nehmen.?

Danke im Vorraus

...zur Frage

KFZ Mechatroniker nach 2 Jahren Beenden

Hallo zusammen,mein Bruder hat nach seinem Fachabi letzten Jahres eine Ausbildung zum KFZ Mechatroniker begonnen und stellt nun fest, dass er die Ausbildung keine 3 1/2 Jahre machen möchte, da er lieber Maschinenbau Fachrichtung Fahrzeugtechnik studieren gehen würde. Nun möchte er die Ausbildung aber auch ungerne abbrechen.

Er hat sich etwas umgehört und etwas von dem KFZ Service Mechaniker gehört. Diese Ausbildung dauert nur 2 Jahre und man hätte danach noch die Möglichkeit den KFZ Mechatroniker hinten dran zu hängen.

Würde also heißen, wenn mein Bruder Service Mechaniker wäre, er anfangen würde zu studieren und er dann das Studium evtl. nicht packen sollte, dann könnte er 1 1/2 Jahre weiter in Ausbildung gehen und wäre dann KFZ Mechatroniker!

Sehe ich das soweit richtig???

Und wie ist es dann wenn er die KFZ Mechatroniker nach der Gesellenprüfung Teil 1 beendet. Ist er dann automatisch Service Mechaniker? Denn Gesellenprüfung Teil 1 ist ja nach 2 Jahren.

Und wenn er die Ausbildung dann vorzeitig beendet und Service Mechaniker ist, kann er dann trotzdem evtl, später diese AUsbildung wieder weiter machen zum KFZ Mechatroniker, oder geht das dann nicht mehr, weil er die schonmal "abgebrochen" hat?

Hoffe ich habe alles soweit zusammen und ihr könnt mir folgen.Danke schon mal.

Gruß Krys

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?