Was könnte gegen (übermäßiges) Schwitzen helfen?

2 Antworten

Ich habe das Problem besonders an den Händen und Füßen. Es ist nicht nur unpraktisch, sondern auch wirklich unangenehm. Ich habe festgestellt, dass es bei mir an einer "Übersäuerung" liegt. Das kann passieren, wenn man sich nicht gesund genug ernährt und zu wenig trinkt. Mein Körper musste praktisch "entgiftet" werden. Viel Mineralwasser trinken hilft (1-2 Liter am Tag) und Basenbäder sind ebenfalls sehr zu empfehlen. Es wird vielleicht nicht auf Anhieb besser, aber wenn man diese Kur durchzieht, sollte es wirklich besser werden.

Zunächst mal meine Frage, ob Du schon mal Deine Schilddrüsenwerte hast untersuchen lassen. Das war nämlich bei mir die Ursache für übermäßiges Schwitzen. Eine lange, unentdeckte Schilddrüsenunterfunktion war die Ursache, wobei die Werte aber noch im unteren Normbereich waren, so dass diese Ursache nicht gleich erkannt wurde. Mein Hausarzt meinte, dass die Werte eigentlich noch nicht so waren, dass man das behandeln müsste, aber wir haben uns dann einfach mal Probehalber dafür entschieden, drei Wochen lang ein Schilddrüsenpräparat einzunehmen. Der Effekt war großartig. Kaum noch übermäßiges Schwitzen und auch wenn die Dosierung ganz gering ist, so sind wir natürlich dabei geblieben.

Ansonsten habe ich aber, bevor ich auf das Schilddrüsenpräparat eingestellt wurde, mit dem homöopathischen Medikament "Sweatosan N" schon eine gute Linderung des übermäßigen Schwitzens erreichen können. Dieses Medikament enthält hochdosiertes Salbei und Salbei ist sehr gut bei starkem Schwitzen.

Wo man unbedingt aufpassen sollte ist mit einem Antitranspirant-Deospray. Diese Sprays haben zwar eine super Wirkung, aber inzwischen haben Forscher herausgefunden, dass die Zahl der Brustkrebserkrankungen wesentlich angestiegen ist, seitdem es diese aluminiumhaltigen Deosprays gibt und sie sehen da einen Zusammenhang. Da sind bei mir die Alarmglocken angesprungen, denn in unserer Familie gab es bislang noch nie einen Fall von Brustkrebserkrankungen ... mich aber hat es erwischt. Ich habe daher absolut alle aluminiumhaltigen Deos aus unserem Haus verbannt. Es liegen leider noch zu wenig Fakten vor, um diese Sprays generell aus dem Verkauf zu ziehen, aber man sollte zumindest darüber in Kenntnis gesetzt werden. ... meine Meinung.

Wie gesagt ... versuche es zunächst mal mit dem "Sweatosan", aber Du musst es auch wirklich in der ersten Zeit konsequent einnehmen. Erst so nach 3-4 Wochen bemerkt man eine deutliche Veränderung im Schwitzverhalten.

Alles Gute und viel Spaß beim Sport. Ich finde diesen Sport echt super.

Ich habe in der Tat eine leiche Schilddrüsenunterfunktion, aber wusste nicht, dass das zusammenhängt! Vielen Dank! Bisher habe ich keine Medikamente deshalb genommen, aber vielleicht sollte ich es mal beim Arzt ansprechen... allerdings ist es so, dass ich keine Tabletten schlucken kann (Schluckstörung, bin deshalb in Behandlung), wissen Sie ob es da auch andere Präparate gibt?

Oh Gott.. vielen Dank für die Warnung. Da schwitze ich lieber, statt mich einem solchen Risiko auszusetzen.

In welcher Form erhält man denn das Sweatosan?

Lieben Dank für diese ausführliche Antwort :) Ich habe wirklich Spaß an diesem Sport gefunden. Schade nur, dass es bei manchen noch einen falschen Ruf hat :/

0
@Panikbambi

Ja, es gibt Schilddrüsenmedikamente auch in Tropfenform. Einfach den Arzt drauf ansprechen.

Das Sweatosan ist leider nur in Form von Tabletten erhältlich, aber es gibt ja die Möglichkeit, diese Tabletten zu mörsern und dann z.B. in Joghurt zu rühren. Da ist das Schlucken dann kein Problem mehr.

Ansonsten würde ich mich einfach mal in der Apotheke beraten lassen. Da gibt es mit Sicherheit auch Salbeiextrakt in Tropfenform. Ich weiß nur gerade nicht, welches Medikament da in Frage kommt.

Ich finde auch fürchterlich, dass es beim Antitranspirant-Deo, welches Aluminium enthält (einfach bei den Inhaltsstoffen gucken), diesen Verdacht gibt, er aber nicht öffentlich der Bevölkerung mitgeteilt wird. Nein, da muss man erst mal jahrelang forschen, ob wirklich etwas dahinter steckt und in der Zwischenzeit sind hunderte von Frauen und Männern an Brustkrebs erkrankt. Fürchterlich.

0
@Sternenmami

Vielen, vielen Dank für deinen Rat und deine Mühe! Ich werde es auf jeden Fall testen :)

0

Poledance Stange zu "rutschig"

Hallo liebe Community :)

Also meine Schwester hat eine Poledance Stange aber sie rutscht immer runter (keine blöden Kommentare, sie ist schon lange in sonem Training, also weiss sie wie's geht!)

Sie hat schon magnesium drauf getan, nützt aber auch nicht so viel. Das Problem ist, dass es eine (Chrom-) stange ist die wir nicht von einem Spezialisten haben denn die war ca. 460.- teurer...

Also was kann man noch machen?

Vielen Dank für eure Antworten :)

Lg smilesmile12 :D

...zur Frage

Was kann man gegen fettige Haut machen 91?

Hautartzt hilft nicht, ernähre mich gesund , trinek viel Wasser und benutze eine Marke aus der Apotheke gegen fettige Haut. Dennoch nach 2 h glänzt mein gesicht wieder total, so dass ich immer Puder benutzen muss, was nervig ist.

...zur Frage

Braune Haut bekommen.

Hallo Leute, aufgrund meiner Ukrainischen Herkunft habe ich leider eine sehr weiße Haut, auch ein paar Sommersprossen! Eben das typische süße Kindergesicht aus den ganzen Filmen ! ;-) Wenn ich mich im Sommer in die Sonne lege werde ich trotzdem nicht braun. Bin danach einfach nur rot. ( Keine Panik habe mich natürlich eigecremt aber so dass ich trotzdem noch braun werden sollte)

Habt ihr irgendwelche tipps für mich?

Dankeschön :-)

...zur Frage

Ist das hier grammatikalisch korrekt?

Guten Abend, ich hatte eine Diskussion mit einem Freund von mir. Ich habe einen Satz gesagt und er sagte er sei falsch. Es geht um:

Peter seine Schwester

Und

Peters Schwester

Wenn ich zum Beispiel sage: Peter seine Schwester kommt gleich, ist das dann richtig oder falsch? Eigentlich bin sehr sicher, dass das richtig ist. Mein Freund sagt aber es ist nur richtig, wenn man sagt: Peters Schwester kommt gleich. Bin ich dumm, oder ist die erste Variante auch richtig?

...zur Frage

Meine Haut reagiert empfindlich auf Make-Up (Puder, Concealer, etc.). Wie gut ist z.B. Mineralpuder oder generell das Make-Up aus der Apotheke?

Hey!

Da ich das Problem habe, dass meine Haut anscheinend empfindlich auf Puder, da die Poren von dem Zeug ja anscheinend ziemlich verstopft werden, (und wahrscheinlich auch Concealer) reagiert --> in Form von Pickeln, wollte ich mir in Zukunft nur noch hochwertigeres Puder und besseren Concealer kaufen. Also wollte ich mal bei der Apotheke oder bei Douglas schauen. Was würdet ihr vorziehen? Habt ihr vllt. bereits Erfahrungen mit den Produkten aus der Apotheke gemacht? Ich rede hierbei von diesem "Mineralpuder", dem ganzen "Bio Zeugs" und so weiter. Wenn ja, kann mir jemand das vielleicht man genauer erklären und mir vielleicht sogar was empfehlen? Ich neige zu trockener Haut. Danke im Voraus! ^^

...zur Frage

Pole Dance Sportart erlernen, schwierig?

Hei, meine Lieben!

Seit längerer Zeit frage ich mich ob es eigentlich schwierig wäre Pole Dance zu erlernen? Mir würde es natürlich nur um die Sportart gehen. Und muss ich da einen Kurs besuchen, oder geht das auch mithilfe von beispielsweise Übungs CD's? Ist es schwer das mit 16 Jahren zu lernen und/oder hängt das auch von der Größe ab? (bin 1.78) Dann hätte ich noch eine weitere Frage, stimmt es das die Stange X Pole NX die beste ist, also zum üben etc. für zuhause. Und was ich mir noch denke rutscht man da nicht zu sehr an der Stange, bzw. gibt es da irgend ein Mittel das man weniger rutscht?

Freue mich über jede einzelne Antwort!

Mit freundlichen Grüßen eure Sabrina :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?