Was könnte es sein, eine Erkrankung oder doch nur die Psyche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese weißen Flecken im Mund könnten auch erste Anzeichen für einen Mundsoor sein. Das ist eine Pilzerkrankung im Mund, welche häufig dann auftritt, wenn man zu wenig trinkt, bzw. wenn der Mundraum häufig zu trocken ist.

Ich würde Dir raten, zum Hals-Nasen-Ohrenarzt zu gehen. Dieser kann feststellen, ob es sich um eine Pilzinfektion handelt oder nicht. Ist es ein Mundsoor, kann dieser ganz einfach behandelt werden.

Was jetzt Deine Lähmungserscheinungen und die Muskelverhärtungen angeht ... da wäre Physiotherapie vielleicht mal ganz gut. Besprich das doch mal mit Deinem Hausarzt.

Ich wünsche Dir alles Gute und gute Besserung

Gegen das Knirschen kannst du dir auch beim Zahnarzt eine Schiene anfertigen lassen, die du nachts reinmachst. Dadurch verspannst du nachts den Kiefer nicht mehr so sehr, was vielleicht gegen die Verspannungen hilft. Ansonsten schließe ich mich Sternenmami an, lass das beim Physiotherapeuten untersuchen, das kann ein eingeklemmter Nerv oder sonstwas sein. Falls es "nur" schwere Verspannungen sind, solltest du anfangen, ein paar Sportübungen zu machen, die Rücken- und Nackenmuskulatur stärken.

Was möchtest Du wissen?