Was könnte eine Ursache für meine Essensprobleme sein und was kann ich dagegen tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das könnte genau das sein was ich hab. Ich esse 2-3 Bissen und schon wird mir schlecht. Kann sein das du was im Magen hast oder du reagierst allergisch gegen paar Produkte. Es kann auch sein das du zu gestresst bist. Geh auf jeden Fall mal zum artzt !

An ne Allergie oder Unverträglichkeit hab ich noch garnicht gedacht :O danke für den Hinweis! Da ist dann wohl doch nochmal zur Abklärung ein Arztbesuch fällig, ich komm mir nur immer so blöd vor zwischen den Leuten, die aussehen, als ob sie was wirklich ernstes hätten ^^°

0

Kein Problem, dafür sind wir ja dar :)

0

ja bei mir ist es so ähnlich. Ich esse seit einiger Zeit viel weniger als davor und manchmal drückt irgendwas in meinem Magen. Ich habe schon nachgedacht was es sein könnte, bin aber zu nichts gekommen. Allergie oder so kann es nicht sein

Was kann ich noch tun, unglücklich und selbst schuld!?

Hallo,

ich bin sehr stark übergewichtig und das zieht mich sehr runter, sodass ich mit meinem leben total unzufrieden und unglücklich bin.

ich habe schon sooft versucht ab zu nehmen. als kind war ich 2x in kur, meine eltern haben sich viel mühe gegeben, dass ich die kurve bekomme, sogar zum psychologen wurde ich geschickt und trotzdem habe ich heimlich gegessen, süßigkeiten in rauen mengen, obwohl es auch zu hause mit gesunder ernährung süssigkeiten gab, halt in maßen! jetzt wo ich älter bin versuche ich es immer wieder erneut mit sport, wieder mit ernährungsumstellung, mit fitnessstudio, in der gruppe, oder alleine. mit sport zu hause, mit einer ärztlich begleiteten pulverdiät, mit WeightWatchers, und ich könnte noch so viele versuche aufzählen :(

aber ich schaffe es einfach nicht. ein paar wochen lang geht das immer gut, und dann kommt immer wieder ein rückfall.

Ich kann einfach nicht auf süßigkeiten verzichten, kann aber auch nicht in maßen essen. Ich esse packungweise alles auf, bis mir schlecht wird. riesen mengen. habe ich nichts zu hause, gehe ich in meinem fresswarn einkaufen. ich denke manchmal, ich bin richtig süchtig nach süßigkeiten. sobald ich so eine heißhungerattacke habe ist mir einfach alles egal, vorsätze, gesundheitliche probleme, meine unwohlsein...alles egal, hauptsache süßigkeiten!!!! wenn ich versuche so eine attake zu unterdrücken oder mich abzulenken wird mir schlecht, ich werde zittrig und habe so ein furchtbar starkes verlangen danach, dass ich mich einfach irgendwann nicht mehr zügeln kann und alles noch mehr eskaliert. danach geht es mir sofort wieder schlecht und ich schäme mich für mein schreckliches und ekelhaftes verhalten. ich fühle mich so unwohl, habe immer das gefühl von anderen menschen bemustert zu werden, eben weil ich so dick bin und trotzdem schaffe ich es nicht, dagegen anzukämpfen. da frag ich mich doch, was ist bei mir schief gelaufen, dass ich nicht in der lage bin einfach mal durch zu halten? es geht doch um mich und meine gesundheit?

ich bin total verzweifelt, ich will nichts lieber als abnehmen und trotzdem schaffe ich es nicht, weil ich mir selber immer wieder alles versaue und einfach nicht diszipliniert bin :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?