Was könnte dieses Knübbelchen sein?!

...komplette Frage anzeigen mjnhbgv - (Arzt, Angst, Ohr)

6 Antworten

warst du beim Arzt? ich hab das auch an der gleichen stelle. allerdings schon 7 Jahre und hat nie Probleme gemacht. nur seit paar Wochen zieht es ein bisschen.

Das kann ein geschwollener Lymphknoten sein, auch wenn dein Arzt ihn dann eigentlich als solchen hätte erkennen müssen.

Es kann ein beginnender Furunkel sein, ein Fettgeschwür... oder eben etwas bösartiges.

Aber falls es dich tröstet: Ich habe seit meiner Kindheit einen Knoten hinter meinem Ohr an einer ähnlichen Stelle. Was das ist weiß ich nicht, aber es hat mir nie Probleme gemacht und es wächst auch nicht weiter.

Du bist gewiss auf der sicheren Seite, wenn du es wegoperieren lässt.

warst du beim HNO-arzt? wenn ja, ist dein arzt ein schlechter arzt! ein hno-arzt sollte einschätzen können, ob es die ohrspeicheldrüse, ein talgpfropfen oder ein lipom ist!!

Ich denke das ist ein Talgknollen unter der Haut bzw. eine verstopfte Talgdrüse, das kann hinter dem Ohr leider schon mal vorkommen.

Ich würde zu einem anderen Arzt gehen.

Könnte ein kleines Krebsgeschwür sein.

Was möchtest Du wissen?