Was könnte diese Karikatur bedeuten?

Hier ist sie - (Geschichte, Wirtschaft, Geografie)

7 Antworten

Steht doch da.
Haste nichts kriegst auch nichts.
Nächstenliebe ist eine Zier, besser lebt man ohne ihr.

Frei übersetzt, spare nicht wenn Du hast, sondern spare in der Not, dann hast Du Zeit dazu.

Oder auch so, die Leute geben ihr Geld lieber einer Bank, in der irrigen Annahme, dass die Bank besser mit Geld umgehen könne.
Das war schon mehrfach in der Geschichte des Geldes ein Irrtum, wie jüngst zu bewundern war/ist im Zuge der Finanzkrise.

Schiebi hat den Inhalt der Karikatur, ihre Aussagelogik messerscharf auf den Punkt gebracht.

Die Frage ist nur, warum "der reiche Westen" Geld geben soll. Schließlich verdienen die afrikanischen Oligarchien genügend Geld, investieren es aber nicht in die Entwicklung ihrer Länder, sondern n ihren Privatreichtum.

Am erbärmlichsten stellen sich diese Verhältnisse in Ländern wie Zimbawe, Angola oder Mosambique dar, wo "Befreiungsbewegungen" herrschen...

Oder so wie in Eritrea: Das ganze Geld der Entwicklungshilfe hat der "saubere" Herr Afewerki ins Millitär gesteckt.

0

Ganz kurz gesagt: der reiche Westen hat Geld um die Banken zu retten aber nicht um hungernde Afrikaner zu unterstützen.

Ich bin so faul geworden....

..und weiß nicht warum.?! also ich bin 16 und war vor paar Jahren richtig fleißig..ich hab immer meine Hausaufgaben gemacht, mein Zimmer immer sauber gehalten, im Haushalt geholfen und so sachen.. Und jetzt mache ich so gut wie nichts mehr..klar mach ich mal Hausaufgaben oder räume auf, aber dann auch nicht ordentlich... In der Schule mache ich auch nicht mehr wirklich mit..ich geh hin, sitze da die ganze Zeit und warte bis der Schultag rum ist.. Ich weiß nicht woran das liegt..vielleicht an meinen Mitmenschen?! Wie motivier ich mich wieder was zu machen? :/

...zur Frage

Ist Nordkorea wirklich nur schrecklich?

Man hört fast nichts in den Medien über dieses Land. Ausser wenn es anderen Ländern droht oder der "Chef "sich feiern lässt. Können die Menschen dort überhaupt einigermaßen normal leben, gibt es eine Infrastruktur, Naturlandschaft. Oder ist das Leben dort nur karg und entbehrungsreich?

...zur Frage

Zu viele Menschen auf der Welt?

Ich kann mich noch erinnern: Es hieß mal in den 80er Jahren: Wir haben bald 5 Mrd. Menschen auf der Welt, das ist eine Katastrophe. Das war echt ein Thema. Es wurde damals auch offen ausgesprochen und darüber diskutiert.

Jetzt haben wir fast 7 Mrd. und darüber wird geschwiegen! Warum ist das heute ein Tabu? Sind nicht die aktuellen Weltprobleme - Hunger, Kindersterblichkeit, Flucht, Klimawandel usw. - auf diese hohe Zahl der Menschen zurückzuführen? Die Erde erträgt so viele Menschen nicht, aber keiner redet darüber. Die Politik schweigt das Thema tot, die UN ebenfalls. Warum traut sich keiner das anzusprechen? Finde ich schon seltsam.

...zur Frage

Tigerstaaten

Hallo!

Ich muss ein Referat über die Tigerstaaten halten. Meine Recherchen im Internet waren jedoch nicht wirklich mit Erfolg gekrönt...

Folgende Aspekte soll ich berücksichtigen:

-) Welche negative Standortfaktoren/Nachteile gibt es allerdings auch?

-) Welche Wirtschaftspolitik/-strategie wurde dabei verfolgt?

-) Wie hat sich die Wirtschaftsstruktur verändert?

-) positive und negative Auswirkungen (Schattenseiten) des Aufschwungs?

-) politisches System?

Ich hab schon einige Suchbegriffe gegoogelt, aber Seiten wie wikipedia etc. haben mir nicht wirklich geholfen...

Bitte um schnelle Antworten!!!

Danke euch schon mal im Voraus! :-)

Novalis09

...zur Frage

Hausaufgaben machen... Zu faul.

Also ich bin nicht wirklich faul, ich gehe jeden Tag raus und mach Sport. Aber ich mach fast nie meine Hausaufgaben, dadurch bekomme ich immer nur mehr auf. Es ist nicht so, dass ich die Hausaufgaben vergesse, ich hab nhr niee Bock sie zu machen. In diesem Sinne bin ich faul. Ich will mich aber unbedingt bessern, mein Zeugnis war naja... nicht gut. Wenn ich das nicht mit dan Hausaufgaben schaffe, flieg ich vom Gymnastik!

Bitte helft mir...!

...zur Frage

Hi Leuts ich bin auf eure Hilfe ernsthaft angewiesen. Meine Hausaufgaben.......?

Meine..... Hausaufgaben.......

Ich würds ehrlich nicht tun, wenns nicht wirklich NOTWENDIG wäre!!! Ich verstehe dieses Politik Zeugs eh nicht. Und diese Karikatur erst recht nicht.

Bitte nicht sagen, dass ich meine Hausaufgaben selber machen soll 😞 das tu ich eh!!! Denn ich muss nämlich dazu eine Karikaturanalyse schreiben, aber ich muss die Karikatur ja erst verstehen, damit ich meine HA selber machen kann???? Logisch???

Danke :,(((((((

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?