Was könnte die Ursache für einschlafende Hände sein?

8 Antworten

Neben den genannten Möglichkeiten könnte auch ein HWS-Syndrom, also durch Verchleiß der Halswirbelsäule bedingt, die Ursache sein. Ein Orthopäde könnte dies leicht abklären.

Möglichkeiten wären z.B. das Karpaltunnelsyndrom oder Nackenprobleme. Solltest Du mal abklären lassen.

Dh. Kann langfristig zu Nervenschädigung führen. Also ab zum Arzt.

0

Dieses Problem habe ich auch schon seit etlichen Jahren. Kommt sicher von Nacken- und Rückenproblemen!! Wenn es bei Dir REGELMAESSIG passiert, dann ab zum Orthopäden. - Besser wird es, wenn ich einige Übungen täglich mache. Sozusagen leichte Dehnungsübungen, wo ich beide Arme betätige. Gottseidank habe ich das noch nicht jeden Tag, sondern nur ab und zu. : ). LG

Übrigens: bei den Übungen meditieren, so damit man jeden Muskel wahr nimmt und spürt. Also, das hilft mir ungemein. Ist gut für die Psyche und zur Konzentration. 10Min. reichen schon täglich aus. LG

0

Meine Hände schlafen immer ein normal?

Hallo ich wollte mal fragen ob das normal ist, das meine Hände über Nacht immer einschlafen? Wenn ich morgens aufwache sind sie halt immer taub. Danach sind sie auch immer total heiß. Ist das normal?

...zur Frage

einschlafen der hände/arme!?

hallo liebe leute...

ich habe folgendes problem, und zwar schlafen mir nacht wenn ich schlafe oder auch mal längere zeit am pc sitze, immer die hände ein! klar nachts wenn ich auf der seite schlafe, liege ich auf einer hand, aber mein mann auch und bei dem ist das nicht so! manchmal tut das dann richtig dolle weh! woran liegt das,woher kommt das und könnte das was ernsteres sein? vielen dank...lg

...zur Frage

Hände schlafen ein und ich kann sie nicht bewegen.. Was tun?

Als wir von unser Studienreise von Schottland mit der Fähre zurückgefahren sind habe ich einmal abends und einmal morgens hyperventiliert. Dabei wurde meine Hände und Füße taub, sodass ich sie nicht mehr bewegen konnte. Dies ist genau 2 Wochen her. Aber jeden Tag schlafen meine Hände ein, sodass ich sie nicht mehr bewegen kann. Es schläft immer nur eine Hand ein; manchmal rechts, manchmal links. Mein Arzt meinte, dass es vom Stress kommt, wegen dem Schulstress und so, aber mir passiert das auch außerhalb der Schule.. Er hat gemeint dass man dagegen nichts machen kann, weil auch kein Wirbel oder so ausgerengt ist.. Er hat gesagt, wenn es bis zu den Sommerferien (in 4 Wochen) nicht besser ist, soll ich nochmal vorbei schauen.. Aber ich möchte nicht dass das noch 4 Wochen so weiter geht.. Das ist total nervig.. Und das Problem ist ja auch dass ich die Ursache dafür nicht kenne? Was würdet ihr tun?

...zur Frage

Warum schwitzen meine Hände die ganze Zeit?

Ich hab dieses "Problem" schon länger, es ist mir nur erst seit n paar Monaten so richtig aufgefallen... Was könnte das sein? Ich hab schon gegooglet, aber da stand nur was von "Aufregung" usw... Das kann es aber nicht sein, wenn ich auch morgens an den Händen schwitze...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?