Was könnte die Flucht in meinem Traum bedeuten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man sich auf der Flucht befindet, dann sucht man auch immer etwas. Du hast ein Ziel.
Zitiert vom Buch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 420James
05.04.2016, 17:15

tatsächlich. Ich will mich selber finden. Wissen wer ich bin. Also was meine Berufung ist. Für was ich stehe. Einen lebenszweck

0

Nachts räumt sich das Gehirn auf, verarbeitet Informationen und Eindrücke, die es in den Vortagen angesammelt hat, durch Neuverknüpfen, Löschen, Sortieren, Ablegen etc., damit das Gehirn am nächsten Morgen wieder gut und aufgeräumt arbeiten kann. Nimmt die Wahrnehmung daran (nach innen) teil, sieht sie das als Traum.

Dein Traum bedeutet daher nichts anderes, als das Verarbeiten von den Informationen Küche, Haus, Wohnzimmer etc. Die Flucht ist wohl ein Ableiten / eine Traumdarstellung aus irgendwelchen inneren Emotionen, Ängste etc., welche das Gehirn im Traumbild als Flucht darstellt.

Der Traum bedeutet nichts und ist völlig normal. Ein Abarbeiten von Informationen und Eindrücken, die häufig zufällig verknüpft und dank der Phantasie, die unterbewusst (also ohne bewusste Steuerung) mitarbeitet, modifiziert wird. Ein Traum ist ein Mitgucken vom Aufräumen im Gehirn, also ein Blick in einen Müllschlucker ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 420James
08.04.2016, 14:27

Ich schätze deine Mühe sehr. Aber ich gehöre halt zu den Leuten die an mehr als nur die Aufbereitung von Erinnerungen glauben. Ich glaube es steckt immer was höheres in träumen. Trotzdem vielen Dank für diese ausführliche Antwort

1

Was möchtest Du wissen?