was könnte der grund sein wieso die scheibenwischanlage beim auto nicht mehr richtig geht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallole zusammen

Ne menge Antworten , mal zum Grundsätzlichen Verschiedene Reiniger die im Laufe der Zeit gemischt werden sind nicht kompatibel d.h. sie bilden im Wischwasserbehälter schlierige Substanzen die meist milchig sind und so nicht erkannt werden. Diese verstopfen wenn diese austrocknen weil auch mal zuwenig Wasser drinn ist die Schläuche und Düsen.. Behälter entleeren, mit Kochenden wasser ausspühlen, Pumpe kann wenn diese festgebacken ist eventuell im Heissen Wasser wieder zum laufen gebracht werden, gut einweichen und mit Druckluft arbeiten. Die Schläuche an der Pumpe abziehen und ebenfalls reinigen bzw ausblasen aus richtung der Düsen. Düsen reinigen ohne Schläuche ist ein Muß alles andere bringt nix. Am schluss alles wieder zusammenstecken mit purem Wasser füllen möglichst heis und durch kräftiges Betätigen die funktion sicherstellen. darauf achten das durch schließen der Motorhaube der Schlauch nicht abgedrückt wird . Scheibenreiniger einfüllen fertig. Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pumpe laufen hörst könnten die Düsen verstopft sein. Ziehe einen Schlauch von der Düse runter und kontrolliere ob Wasser kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der behälterZU VOLL ist, kann die flüssigkeit der nachströmenden luft den zugang zum behälter versperren. irgendwie muß aber ein lufteinlass möglich sein: du kannst an einer vollen flasche herumsaugen, so lange du willst, wenn du nicht für luft sorgst, bekommst du keine flüssigkeit heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

arbeitet die pumpe??? kommt hi. wasser?????, nimm mal die schläuche von der düse ab u. teste ob wasser kommt, es kann die pumpe,sicherung sein oder die düssen sind verstopf, wenn du die düsen reinigst is es besser den schlauch abzunehmen u. wenn möglich mit druckluft reinigen, wenn du den schlauch drauf lässt kann es sein das der dreck in den schlauch geht u. durch den wasserdruck in die düse kommt u. verstopft sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist gerade noch etwas eingefallen... Handelt es sich um einen Opel Corsa B? Wenn ja einfach mal die Pumpe rausziehen und dann den Gummi...pfropfen in dem die Pumpe steckte. Dann das Ende (Sieb) des Pfropfens reinigen, daß die Löcher wieder frei werden und die alte Pumpe wieder rein. Voila... Funzt wieder. Achte auf den Zulaufschlauch zu den Düsen (geht entlang der Motorhaube), der knickt gerne ab (wenn Haube zu), dann ist es morgen schon wieder vorbei mit den funktionierenden Waschdüsen, wo es gerade noch ging.

Ich glaube das ist sogar noch beim C Corsa so (mit dem Sieb).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau nach ob die Schläuche vernünftig an den Düsen dran sind. Wenn das alles ok sein sollte, lass die Motorhaube offen, stell dich dafür und ein anderer soll die Scheibenwaschanlage betätigen. Spätestens dann solltest du sehen ob das Wasser irgendwo rausspritzt und sonst was. ;)

LG Mo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von killerbee1
11.07.2011, 18:10

Bei vielen Modellen ist das Betätigen der Waschanlage/Wischer bei geöffneter Motorhaube nicht mehr möglich. Dazu müßte man schon das Haubenschloß arretieren.

0

Da gibt es eigentlich nur ein paar Ursachen:

  1. die Pumpe arbeitet nicht (defekt, oder Sicherung) - Pumpe sollte man hören, wenn sie arbeitet -.

  2. Düsen sind verstopft - kann man vorsichtig mit Nadel durchstechen.

  3. Schläuche sind porös, oder abgegangen oder verstopft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von killerbee1
11.07.2011, 18:12

Völlig korrekt.

Einzig bei beheizbaren Waschdüsen klappt es oft nicht sie zu reinigen. Die müssen dann ersetzt werden. Vorher sollte aber sichergestellt sein, daß an den Düsen Wasser ankommt.

0

da sind die düsen zu,nehme eine nadel und steche oben in die düsen rein,ist meitens schmutz und kalk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackPerl3
10.07.2011, 23:13

hab ich schon trozdem geht es nicht

0

vielleicht ein loch im schlauch oder im tank?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

scheibenwischer düse verstopft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?