Was könnte der genauere Grund dafür sein das man von "Ecstasy" zusammenbricht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es könnte sein das die Pille mit anderen Mitteln gestreckt war... grade wenn du sagst das es nur 1/4 war ist das schon sehr komisch.

Alternativ hast du nicht genug getrunken (SEHR WICHTIG!) oder eben nicht genug gegessen. Man sollte sich gut vorbereiten bevor man so etwas macht. Set und Setting spielt auch ne große Rolle. (Nicht so groß wie bei zB LSD, aber ist trotzdem wichtig).

Dich wird n Ding zB auf ner öffentlichen Party immer mehr weg knallen als zu Hause auf der Couch. Dessen solltest du dir bewusst sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das klingt nicht nach mdma. bei nur 1/4 teil kann es kaum eine überdosierung sein.

sicher, dass da nicht (auch) was anderes drin war? guck mal ob du deine pille auf https://www.ecstasydata.org/search.php finden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von foreveryours96
04.01.2016, 01:00

ne, hier find ich sie nicht.

0
Kommentar von john201050
04.01.2016, 15:12

das ist doof, denn dann wüsstest du was alles drin war.

solltest du in der nähe zu nicht so rückständigem nachbarland wohnen (z.b. schweiz) kannst du (solltest du noch was haben) deine teile dort beim drug-checking analysieren lassen.

du könntest auch mal in foren wie z.b. dem land der träume nachfragen ob jemand erfahrung mit deinen teilen hat.

0

Bei 1/4 war das bestimmt keine normale pille wenn du davon zusammenbrichst. Was für eine war das denn, vielleicht kenne ich die. Dann könnte ich dir sagen was da drin war..,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von foreveryours96
04.01.2016, 19:23

Es war so ne hellblaue, ich glaub das es eine quadratische Form hatte. Hab sie da zum ersten Mal gesehen.

0
Kommentar von tony5689
04.01.2016, 19:59

Joa also hell blau ist schonmal gut, aber quadratisch kann ja vieles sein. Ich hatte im moment sehr oft nespressos, also wie die kaffeemaschinen, aber die kenne ich nur in schwarz, grün, orange, pink und lachsfarben obwohl ich der meinung bin pink und lachsfarben ist so ziemlich das gleiche, bei schwarzlicht leuchten jedenfalls beide orange und das ist finde ich ein eindeutigeres zeichen. Ausserdem: nespressos sind immer gut. Die sind von der partyflock crew aus NL, und haben 150-250mg MDMA je nach farbe, davon wirst du also nur umkippen wenn du allgemein sehr kaputt bist oder allgemein kein MDMA verträgst...

0
Kommentar von tony5689
22.01.2016, 22:22

Joa ich bin eher ein fan von den pinken... War damals meine erste, und dank guter kontakte auch meine letzte... Habe zwar beim ersten mal nur ne halbe, und beim letzten mal 4.5 genommen aber naja ;)

0

drogen sind nun mal nicht ohne, gerade chemie is oft so gepanscht dass man sie nie bedenkenlos nehmen kann, auch eine dosierung ist nicht möglich.

es sind schon menschen gestorben und das nicht wenige....

lasse es doch einfach sein, wie du sehen kannst bekommt dir das einfach nicht.

aber jeder ist für sich selbst verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?