Was könnte das Wort Grimm in diesem Kontext bedeuten? Siehe unten

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wut oder Groll. Das Adjektiv ist "grimmig", z.B. "der schaut aber grimmig"

Schau auf www.duden.de nach.

Gott sprach für alle, nicht nur für Geleehrte, Farisäer, Schriftgelehrte, Rätselrater, Interpreten, nein, ganz einfach für dich und für mich und auch für deinen und meinen Nachbarn.

Grimm, grimmig sein, erbost sein, wütend sein, sich nicht beruhigen wollen, nicht vom Grimm ablassen.

Noch Fragen?

Grimm steht für 

"Verärgerung" - geht auch in Richtung Wut...

Was möchtest Du wissen?