Was könnte das sein (Krätze/Neurodermitis/dyshidrosis?

 - (Gesundheit und Medizin, Arzt, Juckreiz)  - (Gesundheit und Medizin, Arzt, Juckreiz)

6 Antworten

Miconazol? Also ein Pilz ist das sicher keiner.

Auch keine Allergie.

Sieht mir eher wie Krätze aus, aber da müsstest Du es auch an anderen Stellen als nur an den Händen haben.

Aber ich bin kein Hautarzt.

Was spricht dagegen, es einem Hautarzt zu zeigen??

Wird auch gemacht. nur ist das heute nicht möglich gewesen und ich wollte versuchen auf die schnelle etwas Klarheit zu bekommen. Extrem unangenehm so eine Situation, ich mein Krätze ist ja nicht so ohne

0

Wieso gehen hier alle bei jedem roten pustelchen sofort von den schlimmsten Erkrankungen aus? Naheliegender und wahrscheinlicher ist eine allergische Reaktion.bevor man als Tabletten einwirft oder mit irgendwas cremt, wäre es sinnig die Ursache durch einen Allergietest herauszufinden, damit man überhaupt weiß,gegen was man über cremt und behandelt.es ist erstmal nur ein juckender Hautausschlag. ich lehne mich sogar soweit aus dem Fenster und behaupte mal ganz dreist,dass dir sicher nicht die Hände abfallen werden

naja, ist schon extrem. Allergietest hatte ich vor 2Jahren und habe meine Tierhaar Allergie per Bioresonanztherapie behandeln lassen. hatte damals auch kein Hautausschlag, nur verstärktes Niesen. allgemein hatte ich noch nie einen Ausschlag o.ä.

0
@yk2000

Klar,sieht schon heftig aus,aber ich hatte vor einem Jahr fast das identische Phänomen.von heute auf morgen waren meine Hände voller Bläschen und ich hatte so Schmerzen,dass ich mich kaum allein anziehen konnte und ich hatte nicht den Hauch einer Ahnung woher es kam.ich bin dann zum Hautarzt und der hat festgestellt dass ich wohl recht spontan eine Allergie auf Bakterien die sich in jeglicher Art von Blumenerde befinden,allergisch geworden bin.vorher hatte ich nix derartiges.es ist wohl nicht ungewöhnlich,dass Allergien sehr plötzlich auftreten können

0

Probiere dies Schwarzkümmel Öl Kanuka Öl Salbe hilft bei 99% aller unerklärlichen Haut Sachen, einfach mehrmals täglich ein reiben.

Sie Lindert absolut schnell.

Sie wird dir auch helfen !!!!

Google Hersteller Shop, Apotheke....

merkwürdiges Bläschen im Mund!?

Ich hab seit kurzem so ein bläschen im mund was ist das???

...zur Frage

Was sind das für bläschen an meinem Ohr?

Ich hab seit 3 Tagen so komische bläschen mit einer Flüssigkeit darin am ohr. Es juckt ständig und manchmal sticht es. Seit heute ist es nun so verfärbt. Was ist das?

...zur Frage

Seit heute morgen Bläschen auf der Hand

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen. Ich hab seit dem ich heute morgen aufgewacht bin diese Bläschen (Bild) an der Hand. Vorher war da seit längerem eine raue Stelle welche ich einfach immer mit Nivea eingecremt habe. Diese Bläschen bilden sich nun schon verteilt auf beiden Händen nur, dass diese Bläschen echt mini sind. Ich hoffe einer von euch kann mir helfen :/

...zur Frage

Krätze oder Neurodermitis?

Hallo und erst einmal frohe Ostern!

Vor einigen Wochen war ich beim Hautarzt. Der aber hatte es wirklich so dermaßen eilig, dass ich mich mit der Diagnose einfach absolut nicht sicher fühle. Ich bin Neurodermitikerin, seitdem ich denken kann. Aber ist das auf dem Bild wirklich Neurodermitis? Oder könnte es vielleicht doch Krätze sein? Ich habe eine Salbe bekommen, die allerdings brennt meiner Meinung nach dermaßen unerträglich auf der Haut. Dieser Ausschlag befindet sich an den Waden, Unterarmen, den Fußsohleninnenseiten, am Bauch, Schultern und ganz leicht im Schambereich...es juckt wie bekloppt..aber das tut es bei meiner Neurodermitis doch auch...und einen Termin beim Hautarzt hab ich erst im Mai...wäre so dankbar, für ein paar Antworten!

Mumilein :)

...zur Frage

Habe eine Frage zu Behandlung von Krätze?

Die Salbe Antiscabiosum 25% sagt das man sich 3 Tage lang hintereinander die Haut eincremen soll. ist man nach diesen 3 Tage. Auch noch ansteckend?

...zur Frage

Durchsichtige winzige Bläschen auf der Haut besonders bei Hitze?

ich hab ein Problem und zwar habe ich seit ein paar Tagen vor allem wenn es warm ist winzig kleine Bläschen mit einer durchsichtigen Flüssigkeit auf der Haut sie liegen ganz nah beieinander und es fühlt sich an als währen es tausende auf einen Fleck ... Es juckt auch nicht und tut auch nicht weh sieht nur von nahem nicht schön aus ... Hatte das irgendwer mal oder kann mir sagen was das ist? Es Können eigentlich keine hitzepickel sein das diese winzigen Bläschen meistens wieder zurück gehen sobald mein Körper sich abgekühlt hat was mehrere Stunden dauern kann... Hilfe :( ich hatte sowas sonst nie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?