Was könnte das sein die dunkle verfärbungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei Sarkoidose verfärbt sich manchmal die Haut dunkel, an einigen Stellen. Beine, Arme usw. ( Erythema nodosum )

Ob das hier vorliegt, sieht man schlecht. Sarkoidose ist eine systemische Erkrankung, die oft die Lunge befällt (Schwellung der Lymphknoten in der Lunge). Hast du Schmerzen beim Atmen? Oder Schmerzen im Brustkorb?#

Ich hatte das mal, hatte lauter blau-violette oder dunkle Flecken am Körper auf der Haut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann auch nur sagen, alles OK - mach Dich nicht verrückt!

Das sind ganz normale Hautverfärbungen. Was hilf ist ein Peeling nach einem Bad an Deinen etwas dunkeleren Stellen. Sicher sind das Haut schuppen, die etwas länger brauchen um sich zu lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von der Sonne!
Ich bin an manchen Stellen auch brauner als an anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OtakuSmiler
08.07.2017, 16:14

Die Sonne ist es bei mir nicht allein schon das ich gar nicht in der Sonne war also mich nicht gesonnt habe... Hab noch ein Bild reingestellt da sieht man es etwas besser und es ist viel dunkler als auf den Fotos.. 

0

Mir fällt gar nichts auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OtakuSmiler
08.07.2017, 16:15

Hab noch ein bild reingestellt da sieht man es besser! 

0

Dann gehst noch einmal zum Hautarzt und sagst, dass die Creme nicht geholfen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?