Was könnte das sein bei meinem Hund?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das klingt ausgesprochen besorgniserregend! Wenn's meiner wäre, würde ich zumindest meinen Tierarzt anrufen, den Fall schildern und ihm die Entscheidung überlassen, ob der Hund heute noch untersucht wird.

Alles, was sehr deutlich außerhalb der Norm ist, kann lebensbedrohlich sein. Ruf an und frag nach!

Alles Gute für euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht mit Deinem Hund so bald wie möglich zum Tierarzt. Auch wenn es lieb gemeint ist solltest Du nicht auf eine Ferndiagnose von Laien hören.

Vielleicht hat Dein Hund einen Fremdkörper verschluckt, das kann sehr gefährlich sein. Schau Dir mal die Sendung “Hilfe was hat mein Hund gefressen?“ an. Da kannst Du sehen das man nicht viel Zeit verlieren soll bei solchen Symptomen.

Gute Besserung für Deinen Hund.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er zu sich genommenes Wasser sofort erbricht deutet es auf einen Magen Katarrh hin dagegen hilft das Mittel Arsenicum Album das gibt es in jeder Apotheke wenn dies nicht vorhanden ist versuch die Medikamente Nur vomica D6 oder Pulsatilla D4

Sag mir dann Bescheid was los ist würde mich freuen

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte eine Magendrehung sein (vor allem bei großwüchsigen Rassen bei Überfütterung, oder zu viel Aktivität nach dem Fressen) - das wäre tödlich, ohne OP. Und zwar innerhalb kürzester Zeit. Die Hunde sind schwer krank.

Es könnte eine Allergie sein, oder eine Unverträglichkeit.


Futter anzubieten, ist sicher nicht gut, in dieser Situation.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockyroad
01.11.2015, 20:24

Ich wollte nur wissen ob er überhaupt an Futter interessiert wäre aber da er das nicht ist geht's ihm richtig sch. E.i.ß.E ... oh man... Danke für deine Antwort...

0

wieviel bananen hat  er den n gestern gefressen ?? hunde sind  fleischfresser und bananen  gehören nicht zu ihrem  fressen ,also  wirklich nur  1/2  mal  in der woche geben . was  fütterst du denn ansonsten ?  irgendetwas hat  er nicht vertragen  in den letzten  24  stunden -denk mal nach !und teil uns mit  was  er gefressen hat .viel  hat  er  draussen was aufgenommen, was ihm nich tbekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hoffe die böse nachbarin hat ihn nicht vergiftet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... vermutlich hat er zu viel Bananen gefressen .. denn die stopfen ja bekanntlich auch beim Menschen ...

... Voila ! ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockyroad
01.11.2015, 20:43

Nein hat er nicht ;) bekommt eine in der Woche

0

Was möchtest Du wissen?