Was könnte das für ein Hautausschlag sein? Keine Allergie?

Einige der Bläschen am Rippenbogen - (Medizin, Haut, Ausschlag)

7 Antworten

Geh direkt zum Arzt! Das kann ich nur dazu sagen. Es könnte vom Waschmittel kommen, oder dass Haut aufeinander reibt, vielleicht eine Krankheit oder Allergie. Das kann dir aber nur ein Arzt sagen. Der gibt dir dann auch was dagegen

Das habe ich leider vergessen zu erwähnen. Einen Arzttermin habe ich gemacht, muss aber noch darauf warten. Aufgetreten ist er nach einer Tattowierung, ABER nicht auf ihr drauf! Eine Farballergie ist ausgeschlossen

0

Hm, dann abwarten bis zum Thermin. Nicht experimentieren oder was drauf schmieren. Wenn es vor dem Termin schlimmer wird und du schmerzen hast, geh zum Arzt und sag es ist ein Notfall!!

0

geh bitte sofort zum arzt.

natürlich kann das eine allergie sein.

falls dein hausarzt jetzt nicht offen hat, geh bitte in die notfallambulanz.

Nö, lieber den ärztlichen Notdienst anrufen, wenn der Hausarzt nicht zu erreichen ist. Es könnte ansteckend sein, und das möchte man nicht in der Notfallambulanz verteilen.

0
@Pangaea

http://www.hexdoctor.de/nesselsucht-urtikaria.aspx

und wenns eine allergische urtikaria ist, besteht handlungsbedarf, bevor der arzt zeit zum vorbeikommen hat.

es gibt nahrungszusätze,die sowas verursachen können. cochenille beispielsweise.

oder waschmittelzusätze - wie geraniol oder künstlicher zimt.

oder farbstoffe in kleidern wie beispielsweise cochenille und echter indigo.

man kann nie beurteilen, ob sowas nicht auch unvermutet zu schwellungen der atemwege führen kann.

leute mit ausschlag warten beim hausarzt entweder im auto - und in der notfallambulanz in nem extra raum, der anschliessend desinfiziert wird. jedenfalls wenns was ansteckendes sein könnte.

1
@Pangaea

Pangaea, das ist völliger Unsinn, den Notarzt zu rufen. Solange man laufen kann, sollte man zum Arzt gehen und nicht umgekehrt!

1

Das habe ich leider vergessen zu erwähnen. Einen Arzttermin habe ich gemacht, muss aber noch darauf warten. Aufgetreten ist er nach einer Tattowierung, ABER nicht auf ihr drauf! Eine Farballergie ist ausgeschlossen
Durch Hautkontakt scheint es nicht ansteckend zu sein. Meinem Mitbewohner gehts gut und der hats einige Male berührt (mit desinfizierten Fingern)

1
@orlyporly

dann btte zum notdienst. natürlich kann das eine allergie auf die farbe vom tattoo sein.

1

Mein Hausarzt vermutet Gürtelrose, habe Creme mit Cortison und Antibiotikum bekommen
Das Teil an meinem Arm wird aber immer größer und tut höllisch weh

1

Was sagt denn dein Hausarzt dazu? PS: Ruf da bitte an, nicht einfach hingehen! Wenn das ansteckend ist, will dein Hausarzt bestimmt lieber vorbeikommen.

Das habe ich leider vergessen zu erwähnen. Einen Arzttermin habe ich gemacht, muss aber noch darauf warten. Aufgetreten ist er nach einer Tattowierung, ABER nicht auf ihr drauf! Eine Farballergie ist ausgeschlossen

0
@orlyporly

Das muss miteinander gar nichts zu tun haben. Bitte ruf bei deinem Hausarzt an und sag, dass es sich weiter ausbreitet und dass du gerne früher drankommen möchtest, möglichst heute noch. Hast du auch Fieber?

0

Hautausschlag an den Handgelenken

Ich habe seit 2 Tagen einen Ausschlag an beiden Handgelenken, der auch manchmal juckt (besonders wenn man kratzt). Nun wüsste ich gerne was es ist und wodurch es verursacht worden sein könnte.

...zur Frage

Schuppenflechte oder neurodermitis?

Hey Ich hab so ein doofen Ausschlag am finger der richtig stark juckt und spannt der schuppt sehr stark. Am Anfang kommen nur winzig kleine Wasser Bläschen und dann später sieht das so schuppig aus. Das habe ich auch manchmal am Arm das juckt auch so extrem. Da kommt aber sofort der Ausschlag ohne Bläschen. Alles kommt Schub weiße wobei der Ausschlag am finger nie richtig weg geht Was kann das sein

...zur Frage

Ausschlag am Handgelenk

Hallo, Meine Freundin hat plötzlich am Handgelenk (rundherum) einen Hautausschlag bekommen. Leicht rot mit bläschen/hubbel, außerdem ist der uterarm ein wenig angeschwollen, juckt und ist leich taub.

Habt ihr eine Ahnung was es sein könnte, bzw was man dagegen machen kann? Wie gesagt ist von jetzt auf nacher aufgetaucht.

...zur Frage

Ausschlag/Allergie?hilfe?

Ich habe einen Ausschlag am ganzen Körper. Was kann das sein? Juckt sehr! War schon beim Arzt. Habe einen Allergietest gemacht. Und mein Arzt hat gesagt, dass ich keine Allergie hätte.

...zur Frage

Ausschlag, wer weiss was?

Ich kenne den Übeltäter, es war ein Deo mit Alkohol. Jetzt habe ich einen miesen Ausschlag, Arzt hat zu. Er ist großflächig rot, feucht und an den Rändern sind Pickelchen. Er breitet sich aber nicht aus. Es juckt und tut weh, deswegen mache ich immer Zinksalbe drauf, dass hilft ein bisschen.

Was kann ich tun? Hausmittel? Irgendwas aus der Apotheke? Wie kriege ich den Ausschlag weg?

...zur Frage

Hautausschlag, Allergie etc.?

Habe seit ca. 1 1/2 Wochen einen Hautausschlag an beiden Händen. War bereits bei einem Hautarzt und meiner Hausärztin.

Der Hautarzt teilte mir mit, das es sich um kleine Bläschen handelte, zu diesem Zeitpunkt war der Hautausschlag auch nur am Daumen, Er gab mir eine Cortisonsalbe mit, um die betroffene Stelle zu behandeln.

Nach einer Woche hatte sich der Ausschlag jedoch verschlechtert und ich suchte meine Hausärztin auf. Diese war der Überzeugung, dass es sich um eine allergische Reaktion handelt. Mir wurde ein Cortison gemisch verschrieben, jedoch hat sich der Ausschlag nicht gebessert, er breitet sich weiter aus.

Ich bemerkte den Ausschlag vor 1 1/2 Wochen. Zuerst waren ein paar "Pusteln" am Daumen, danach entstanden mehr. Er breitete sich weiter am Daumenrand, bis ungefähr zur Pulsader aus. Danach entstanden auch Pusteln an den Fingern, auch diese breiteten sich weiter aus. Zuletzt ist auch die Handfläche vom Ausschlag betroffen.

Der Ausschlag juckt nur geringfügig, d. h. er juckt höchstens morgens oder abends, ansonsten juckt er nicht.

Habt Ihr irgendeine Idee, worum es sich hier handeln könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?