Was könnte das braune zwischen den Zähnen sein?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn es gefährlicher Zahnstein wäre hätte dein ZA ihn längst entfernt. Kein Grund zur Besorgnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es etwas entfernbares wäre, hätte der ZA das sicher gemacht. Nicht entfernbare Flecken entstehen häufig bei Dentalfluorose (fehlerhafte Einlagerung von Fluorapatit anstelle von Kalziumapatit durch Fluoridzufuhr während des Zahnwachstums). Diese Flecken sind zwar normalerweise weiß, können sich aber auch verfärben. Suche mal nach "mottled teeth" und vergleiche mit den Bildern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logdash
03.03.2017, 10:32

farbe würde genau passen nur das es halt zwischen zwei Zähnen ist

0

Eine professionelle Zahnreinigung könnte helfen. .Aber der Zahnarzt wird es besser wissen, wenn du ihn direkt darauf ansprichst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du beim Zahnarzt gewesen wärst, hätte er das entfernt. Ich gehe davon aus, dass du entweder niemals beim Zahnarzt warst oder einen völlig inkompetenten Trottel als Zahnarzt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahnstein. Natürliche Verfärbung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logdash
03.03.2017, 10:31

habe mal geguckt das könnte zahnstein sein, kann es sein das der nicht entfernt wurde da er so zwischen den zähnen liegt und der arzt da mit diesem Schleif teil nicht ran kommt?

0

Es könnte auch ein Schmelzfleck sein! Oder eben eine "begonnene" Karies, die aber durch gute Pflege erfolgreich gestoppt ist und zu klein, um ´ne Füllung zu machen. Denn wie Du sicher weißt, muss dann immer ausgebohrt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logdash
03.03.2017, 10:31

habe mal geguckt das könnte zahnstein sein, kann es sein das der nicht entfernt wurde da er so zwischen den zähnen liegt und der arzt da mit diesem Schleif teil nicht ran kommt?

0

Karies oder das harmlosere, ein Verfärbung durch Kaffee oder Tee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logdash
03.03.2017, 10:30

habe mal geguckt das könnte zahnstein sein, kann es sein das der nicht entfernt wurde da er so zwischen den zähnen liegt und der arzt da mit diesem Schleif teil nicht ran kommt?

0

Moin,

es könnte eine Ablagerung sein. Zahnstein etc. die sich verfärbt hat durch Kaffee, Rotwein, Möhren oder ähnliches was färbende Substanzen hat. Das kann über die Jahre schon mal passieren.

Am besten wäre es den Zahnarzt direkt nochmal drauf anzusprechen, und/oder eine Zahnreinigung machen zu lassen. Am besten in der Reihenfolge. Dann kannst du dir zumindest sicher sein, dass es nichts schlimmes ist. Meistens ist es ja eh fast zu spät, wenn man schmerzen hat. Deswegen lieber jetzt hin =)

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logdash
03.03.2017, 10:31

habe mal geguckt das könnte zahnstein sein, kann es sein das der nicht entfernt wurde da er so zwischen den zähnen liegt und der arzt da mit diesem Schleif teil nicht ran kommt?

0

Es kann auch sein, dass an dieser Stelle der Zahnschmelz weg ist. Ist die Stelle sehr schmerzempfindlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logdash
03.03.2017, 10:31

habe mal geguckt das könnte zahnstein sein, kann es sein das der nicht entfernt wurde da er so zwischen den zähnen liegt und der arzt da mit diesem Schleif teil nicht ran kommt?

0

Rost vom Messer zwischen den Zähnen?

Grins...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du Raucher?, dann liegts daran...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?